Georg Glock

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grab des Politikers Georg Glock (1891–1959) auf dem Südfriedhof in Düsseldorf.

Georg Glock (* 1891; † 6. Dezember 1959 in Düsseldorf) war ein deutscher Politiker der SPD und von 1956 bis 1959 Oberbürgermeister von Düsseldorf.

Leben und Beruf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Juni 1945 gehörte Glock zu einem Vertrauensausschuss der Bürgerschaft, der durch die Besatzungsbehörden berufen wurde. Am 6. Dezember 1959 erlag er in seinem Dienstzimmer einem Herzschlag.

Öffentliche Ämter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Glock war von 1946 bis 1956 Bürgermeister von Düsseldorf. Nach den Kommunalwahlen im Oktober 1956 wurde er Oberbürgermeister, was er bis zu seinem Tode blieb.