Georg Gottlieb Ammon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Georg Gottlieb Ammon, (* 1780 in Trakehnen; † 26. September 1839) war ein deutscher Pferdezüchter und Autor.

Ammon war seit 1820 Inspektor des Gestüts Veßra. Sein Bruder Karl Wilhelm Ammon war gleichfalls ein bekannter Pferdezüchter.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Von der Zucht und Veredelung der Pferde (Berlin. 1828)
  • Handbuch der Gestütskunde und Pferdezucht (Königsberg. 1833)
  • Mittel nur große und gut ausgebildete Pferde zu erziehen (Königsberg. 1829)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]