Georg Heinrich Pertz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Georg Heinrich Pertz
Geburtshaus in Hannover, Holzmarkt 2 (rechts im Bild)

Georg Heinrich Pertz (* 28. März 1795 in Hannover; † 7. Oktober 1876 in München) war ein deutscher Historiker und Bibliothekar.[1]

Leben[Bearbeiten]

Pertz wurde in einem Fachwerkhaus am Holzmarkt 2 in Hannover[1] am 28.03.1795 als Sohn des Hofbuchbinders Christian August Petra und seiner Ehefrau Henrietta Justin geb. Deppen geboren. Er starb am 7.10.1876 in München.[2] Pertz studierte ab 1813 Geschichte und Philologie an der Universität Göttingen und wurde am 14. Oktober 1816 promoviert.

Pertz war seit 1816 Archivar und Bibliothekar in Hannover.

1819 wurde er Mitglied der Gesellschaft für Deutschlands ältere Geschichtskunde, aus der die Monumenta Germaniae Historica (MGH) hervorgingen. Hier widmete er sich den Karolingerquellen.

Nachdem Pertz zunächst Herausgeber der bei Friedrich Bernhard Culemann gedruckten MGH war,[3] war er 1823 bis 1873 Präsident der MGH.

1827 bis 1842 war Pertz Direktor der Königlichen und Provinzialbibliothek und des Königlichen Münzkabinetts in Hannover. 1831 wirkte er an der Vorbereitung des neuen Staatsgrundgesetzes mit und war 1832/33 Abgeordneter in der Ständeversammlung. 1836 wurde er zum auswärtigen Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften ernannt. Seit 1840 war er korrespondierendes und seit 1843 ordentliches Mitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften.[4]

Darüber hinaus arbeitete Pertz als Redakteur für die später von Culemann herausgegebene Hannoversche Zeitung[3] in den Jahren 1832–1837. Seit 1842 war er Oberbibliothekar der Königlichen Bibliothek in Berlin. Er hintertrieb die Festanstellung Philipp Jaffés, dessen Selbstmord 1870 seinen Ruf beschädigte.

Ehrungen[Bearbeiten]

Werke[Bearbeiten]

  • Annales Sindelfingenses. In: Georg Heinrich Pertz (Hrsg.): Annales aevi Suevici. Hiersemann, 1963 (Monumenta Germaniae Historica, SS Band 17)

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Klaus Mlynek: PERTZ, Georg Heinrich (siehe Literatur)
  2. Ohnesorge, Werner: Fünf Briefe von Georg Heinrich Pertz. In : Hannoversche Geschichtsblätter, Neue Folge Band 21, Heft 3/4.1967, S. 185
  3. a b Hugo Thielen: CULEMANN, (1) Friedrich Bernhard, in: Hannoversches Biographisches Lexikon, S. 88
  4. Mitglieder der Vorgängerakademien. Georg Heinrich Pertz. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, abgerufen am 21. Mai 2015.
  5. Helmut Zimmermann: Pertzstraße, in: Die Strassennamen der Landeshauptstadt Hannover, Verlag Hahnsche Buchhandlung, Hannover 1992, ISBN 3-7752-6120-6, S. 194