Georgi Losanow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Georgi Lozanov)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Georgi Losanow

Georgi Losanow (bulgarisch Георги Лозанов; * 22. Juli 1926 in Sofia; † 6. Mai 2012 in Sliwen[1]) war ein bulgarischer Pädagoge und Psychologe, der in den 1960er-Jahren die Theorie der Suggestopädie begründete.[2] Losanow ging später ins Exil nach Österreich.

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Почина бащата на сугестология Георги Лозанов, bulgarisch, abgerufen am 12. Mai 2012
  2. Die Entwicklung der Suggestopädie (Memento des Originals vom 29. April 2012 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/dgsl.de, abgerufen am 22. Mai 2012