Georgia Southern University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Education building

Die Georgia Southern University ist eine staatliche Universität in Statesboro im US-Bundesstaat Georgia. Mit 19.000 Studenten (Herbstsemester 2009) ist sie die größte Hochschule im Süden von Georgia. Sie wurde 1906 gegründet und ist heute, als eine Carnegie Doctoral/Research Universität, Teil des University System of Georgia.

Die Sportteams der Georgia Southern sind die Eagles. Die Hochschule ist seit 2014 Mitglied in der Sun Belt Conference.

In der Universität ist die United States National Tick Collection untergebracht.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 32° 25′ 10″ N, 81° 46′ 36,1″ W