Gerd Hupperich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gerd Hupperich (* 14. Juni 1969 in Beuel) ist ein deutscher Rollenspielautor, der in erster Linie Abenteuer und Quellenbände für das Pen-&-Paper-Rollenspiel Midgard geschrieben hat.

Publikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die nachfolgenden Abenteuer und Quellenbände für das Rollenspiel Midgard sind im Verlag für Fantasy- und Science Fiction-Spiele (VFSF) in Stelzenberg erschienen:

Abenteuer

  • "Der Geflügelte Ring" (1990) (Gildenbrief-Abenteuer, wiederverlegt in: "Corrinis - Stadt der Abenteuer", 2. Auflage, 2004)
  • "Myrkdag" und "Die Kehrseite der Medaille" (1992) (erschienen im Sammelband "Spinnenliebe")
  • "Trommel und Pferd" (1994) (Gildenbrief-Abenteuer)
  • "Die Perlen der Füchse" (1994)
  • "Die Rückkehr der Braut" (1994) (Wunderwelten-Abenteuer)
  • "Mord am Schwarzdorn-See" (1995)
  • "Smaskrifter" (1996, 2. Auflage 2014)
  • "Hexerjagd" (1997) (erschienen im Sammelband "Mord und Hexerei")
  • "Die Kinder des Träumers" (1998)
  • "Ein Hauch von Heiligkeit" (1998) (Erster Band des Zyklus von den zwei Welten)
  • "Unter dem Sturmdrachen" (1998)
  • "Der weinende Brunnen" (2001) (Ringbote-Abenteuer)
  • "Die schwarze Sphäre" (2001) (Vierter Band des Zyklus von den zwei Welten)
  • "Vier letzte Lieder" (2003) (Gildenbrief-Abenteuer)
  • "Rotbarts Burg" (2003) (Web-Publikation mit den Abenteuern "Der Ritter in Rot", "Rotbarts Heimgang" und "Der Traum des Roten Ritters")
  • "Der Weg nach Vanasfarne" (2004) (Sammelband mit den Abenteuern "Orcwinter", "Druidenmond" und "Unheilnebel")
  • "Das grüne Sigill" (Sammelband mit den Abenteuern "Die Frau ohne Schatten", "Der Pfeil des Jägers" und "Die Brut der Kröte" 2009, erw. Aufl. 2011)
  • "Melzindar" (2012)

Quellenbände

  • "Meister der Sphären" (Co-Autor) (2006)
  • "Das Arkanum (Luxusausgabe)" (Co-Autor) (2007)
  • "Die Meister von Feuer und Stein" (2009)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]