German Pellets

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
German Pellets GmbH
Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 2005
Sitz Wismar, Deutschland
Leitung Peter H. Leibold (Geschäftsführer)
Mitarbeiter rd. 650 (07/2013)
Umsatz 519 Mio. EUR (2012) [1]
Branche Holzpellets, Tiereinstreuprodukte, Contracting mit Holzpellets, grüner Strom
Website www.german-pellets.de

Die German Pellets GmbH ist der weltweit größte Produzent und Händler von Holzpellets. Das deutsche Unternehmen wurde 2005 in Wismar gegründet und verfügt über eine Produktionskapazität von rund 2,2 Mio. Tonnen Pellets pro Jahr (Stand: August 2013). Zur Firmengruppe gehören unter anderem die German Horse Pellets GmbH, die German Pellets Wärme GmbH und die German Pellets Genussrechte GmbH. Darüber gehören die Unternehmenstöchter FireStixx Holz-Energie GmbH sowie die österreichische Hot'ts-/Glechner-Gruppe zur Gruppe.

Geschichte[Bearbeiten]

Das erste Werk und die Zentrale der German Pellets GmbH entstanden 2005 im so genannten Holzcluster Wismar mit direkter Anbindung an den Seehafen. Mittlerweile produziert das Unternehmen an 19 Standorten in Deutschland, Österreich und den USA Holzpellets und Tiereinstreuprodukte. Das Unternehmen verfügt über Absatzstrukturen in mehreren europäischen Ländern.

Geschäftsfeld[Bearbeiten]

German Pellets produziert Holzpellets unterschiedlicher Qualitäten für Kleinfeuerungsstätten wie Pelletheizungen und Pelletöfen, für Industriekesselanlagen zur Wärmeversorgung im Wohnungsbau, in Industrie, Gewerbe und Kommunen und für (Heiz-)Kraftwerke. Darüber hinaus ist German Pellets Hersteller von Tiereinstreuprodukten auf Holzbasis. Als Contractor plant, baut und betreibt die Unternehmenstochter German Pellets Wärme GmbH Pellet-Heizungssysteme für Großverbraucher wie Schulen, Krankenhäuser, Wohnungsbau, Gewerbe und Industrie. German Pellets produziert an einigen Standorten grünen Strom in Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen. Mit Genussrechten bietet German Pellets zudem Kapitalanlagen im Bereich regenerative Energien an.

Herstellung von Pellets[Bearbeiten]

Die Ausgangsrohstoffe - Sägespäne, Hackschnitzel, Kappholz und Rundholz - werden auf eine einheitliche Korngröße (Span) gemahlen und getrocknet. Die Masse wird unter hohem Druck durch Stahlmatrizen gepresst. Das holzeigene Lignin sorgt als Bindemittel für die Festigkeit der Pellets. Holzpellets sind ein genormtes Produkt mit definierten Eigenschaften hinsichtlich Größe, Form und Inhaltsstoffen.

Pelletqualität[Bearbeiten]

German Pellets bringt sowohl nach den Normen DINplus und/oder ENplus-A1 zertifizierte Pellets in Verkehr als auch Industriepellets. Mit "PowerPlus" bietet German Pellets ein unter technischen Gesichtspunkten umstrittenes Zusatzverfahren für Holzpellets an, dass sich positiv auf die Qualität der Pellets auswirken soll.

Standorte[Bearbeiten]

Standorte in Deutschland[Bearbeiten]

Standort Bundesland
Wismar Mecklenburg-Vorpommern
Herbrechtingen Baden-Württemberg
Ettenheim Baden-Württemberg
Erndtebrück Nordrhein-Westfalen
Torgau Sachsen
Wilburgstetten Bayern
Löbau Sachsen
Oranienbaum Sachsen-Anhalt
Osterfeld Sachsen-Anhalt
Pfarrkirchen Bayern
Wunsiedel Bayern

Standorte in Österreich[Bearbeiten]

Standort Bundesland
Mattighofen Oberösterreich
Oberweis/Gmunden Oberösterreich
Abtenau Salzburg

Standorte in den USA[Bearbeiten]

Standort Bundesstaat
Woodville Texas
Urania Louisiana
Port Arthur Texas

FireStixx-Partnerwerke in Deutschland[Bearbeiten]

Standort Bundesland
Hengersberg Bayern
Ingolstadt Bayern
Vilshofen Bayern
Fuchstal-Asch Bayern

Pellet-Vertrieb[Bearbeiten]

German Pellets vertreibt seine Holzpellets in ganz Europa über ein flächendeckendes Händlernetz. In Deutschland bieten rund 100 Brennstoffhändler Pellets von German Pellets an.

Tochtergesellschaften[Bearbeiten]

Zur German Pellets-Gruppe gehören die German Horse Pellets GmbH, die German Pellets Wärme GmbH sowie die German Pellets Genussrechte GmbH. Darüber hinaus die FireStixx Holz-Energie GmbH und die österreichische Hot'ts-/Glechner-Gruppe.

German Horse Pellets GmbH[Bearbeiten]

Die German Horse Pellets GmbH wurde 2008 gegründet und ist spezialisiert auf die Entwicklung und den Vertrieb von natürlichen Tiereinstreu-Produkten.

Logo der German Horse Pellets GmbH

Die Einstreuprodukte (Späne, Granulate und Pellets) für Pferde, Großtiere und Kleintiere werden in den Produktionsstandorten Wismar (Mecklenburg-Vorpommern) und Wilburgstetten (Bayern) hergestellt. Die Produkte basieren auf naturbelassenen Rohstoffen und werden ohne Ergänzung von Zusatzstoffen verarbeitet.

Die German Horse Pellets GmbH engagiert sich darüber hinaus im Reitsport. Im Oktober 2009 wurde der Reitverein RV German Horse Pellets e.V. gegründet. Seit 2010 gibt es die German Horse Pellets Tour – eine Springprüfung auf S-Niveau für die Leistungsklassen 2 und 3 in den 17 Landesreiterverbänden in Deutschland. Die German Horse Pellets GmbH kooperiert mit zahlreichen Sportlern und Vereinen in der Reitszene, ist Hauptsponsor von Andre Thieme und Hans-Dieter Dreher und offizieller Spänelieferant des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei, kurz DOKR.

Logo der German Pellets Wärme GmbH

German Pellets Wärme GmbH[Bearbeiten]

Die German Pellets Wärme bietet Wärmekomplettpakete an. Als Contractor plant, baut und finanziert die German Pellets Wärme dabei alle Maßnahmen, die für den Umbau, die Einrichtung oder Erstellung einer Holzpellet-Energieanlage erforderlich sind. Die Inbetriebnahme und das Betreiben der Anlage sind ebenso mit inbegriffen wie die Wartung und Serviceleistungen. Der Kunde zahlt für den abgenommenen Wärmepreis. German Pellets Wärme ist ein Gemeinschaftsunternehmen der German Pellets GmbH und der GETEC AG.

Logo der German Pellets Genussrechte GmbH

German Pellets Genussrechte GmbH[Bearbeiten]

Die German Pellets-Gruppe ist seit 2010 am Kapitalmarkt aktiv. Über die German Pellets Genussrechte GmbH bietet der Pelletproduzent privaten Investoren an, in Holzpellets als Geldanlage zu investieren. Der Zinssatz für Genussrechte von German Pellets liegt bei 8% p.a. (ergebnisabhängig). Die Mindestzeichnungssumme beträgt 2.500 Euro. 2013 zahlte das Unternehmen zum dritten Mal in Folge den prospektierten Zinssatz aus. Das am Kapitalmarkt akquirierte Geld wird als Co-Finanzierung für Projekte der German Pellets-Gruppe verwendet und ergänzt damit die klassischen Finanzierungsinstrumente. Holzpellets als Geldanlage zählen zu den grünen Geldanlagen bzw. den so genannten ethischen Investments. Diese Form der Finanzierung auf dem „Grauen Kapitalmarkt“ ist für Anleger mit erheblichen Risiken verbunden.[2]

Logo der FireStixx Holz-Energie GmbH

FireStixx Holz-Energie GmbH[Bearbeiten]

Die FireStixx Holz-Energie GmbH ist aus der vor über 50 Jahren gegründeten Blieninger-Gruppe, Vilsbiburg, hervorgegangen, die sich seit Bestehen mit dem Handel und der Veredelung von Sägerestholz beschäftigt. Seit 2001 konzentriert sich das Unternehmen auf den Handel und die Produktion von Holzpellets. Zu FireStixx gehört ein Netzwerk von Pellethändlern und Pelletproduzenten. 2011 wurde FireStixx in die German Pellets-Gruppe integriert.

Logo der Glechner GesmbH

Glechner GesmbH[Bearbeiten]

Die Hot’ts-/Glechner-Gruppe zählt zu den Pionieren der mitteleuropäischen Holzpellet-Industrie. Seit 1996 beschäftigt sich das Unternehmen, einst ein Mühlenbetrieb, mit der Erzeugung und Vermarktung von Holzpellets. Seit 1. Januar 2012 gehört Hot’ts zur German Pellets-Gruppe.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. German Pellets GmbH: Wir brennen für erneuerbare Energien, abgerufen am 23. August 2013
  2. Geld-Magazin: Produkt im Test - German Pellets Genussrecht, 18. August 2010.