Germinon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Germinon
Germinon (Frankreich)
Germinon
Region Grand Est
Département Marne
Arrondissement Épernay
Kanton Vertus-Plaine Champenoise
Gemeindeverband Épernay, Coteaux et Plaine de Champagne
Koordinaten 48° 53′ N, 4° 9′ OKoordinaten: 48° 53′ N, 4° 9′ O
Höhe 97–162 m
Fläche 19,61 km2
Einwohner 174 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 9 Einw./km2
Postleitzahl 51130
INSEE-Code

Kirche St. Martin

Germinon ist eine französische Gemeinde im Département Marne in der Region Grand Est. Sie gehört zum Kanton Vertus-Plaine Champenoise (bis 2015: Kanton Vertus).

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2014
Einwohner 149 127 123 113 118 111 125 174
Quelle: Cassini und INSEE

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Windenergie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Windpark in Germinon

Im Jahr 2011 wurde in Germinon der mit einer Gesamtleistung von 75 MW zu diesem Zeitpunkt größte von Nordex in Frankreich gebaute Windpark in Betrieb genommen. Der Windpark, dessen Bau 2010 begonnen wurde, besteht aus 30 Windkraftanlagen des Typs Nordex N100/2500, die jeweils einen Rotordurchmesser von 100 Metern haben und über eine Nennleistung von 2,5 MW verfügen. Bei den Anlagen handelt es sich um die ersten Serienmaschinen der Gamma-Klasse,[1] die ausgeliefert wurden. Die durchschnittliche Windgeschwindigkeit auf Nabenhöhe beträgt 7,4 m/s, der prognostizierte Jahresstromertrag liegt bei 226 GWh, was etwa dem Stromverbrauch von 265.000 Menschen entspricht. Betrieben wird der Windpark von GDF Suez; die Übergabe erfolgte im Herbst 2010.[2]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Germinon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Gamma-Klasse ist die dritte Evolutionsstufe der 2,5-MW-Plattform von Nordex. Siehe auch: Plattformbroschüre Generation Gamma (PDF; 2,2 MB). Internetseite der Nordex SE. Abgerufen am 27. Juli 2013.
  2. Größter Windpark mit Nordex-N100-Turbinen am Netz. http://www.nachhaltige-produktion.de. Abgerufen am 27. Juli 2013.