Mugicha

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Gerstentee)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mugicha

Mugicha (jap. 麦茶) ist ein japanisches Getränk.

Mugicha wird aus gerösteter, geschälter Gerste zubereitet. Hierzu wird die Gerste, ähnlich einem Tee, mit heißem Wasser aufgebrüht.

Das entstehende Getränk kann heiß oder kalt genossen werden. Es hat eine hellbraune Farbe und ein leicht süßes, herbes Aroma, mit einem deutlichen Gerstengeschmack im Abgang. Besonders im Sommer wird Mugicha gern mit Eis getrunken.

Mugicha ist in Japan und Korea sehr beliebt. In Korea heißt das Getränk Boricha (kor. 보리차) und wird häufig mit Oksusucha (einer Art Tee aus geröstetem Mais) kombiniert. Für die einfachere Zubereitung werden Mugicha-Teebeutel produziert, die eine Zubereitung mit heißem oder kalten Wasser erlauben.

Weblinks[Bearbeiten]