Designgesetz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Geschmacksmustergesetz)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basisdaten
Titel: Gesetz über den rechtlichen Schutz von Design
Kurztitel: Designgesetz
Abkürzung: DesignG
Art: Bundesgesetz
Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland
Rechtsmaterie: Gewerblicher Rechtsschutz
Fundstellennachweis: 442-5
Ursprüngliche Fassung vom: 11. Januar 1876
(RGBl. S. 11)
Inkrafttreten am: 1. April 1876
Neubekanntmachung vom: 24. Februar 2014
(BGBl. I S. 122)
Letzte Neufassung vom: 12. März 2004
(BGBl. I S. 390)
Inkrafttreten der
Neufassung am:
1. Juni 2004
Letzte Änderung durch: Art. 6 G vom 19. Oktober 2013
(BGBl. I S. 3830)
Inkrafttreten der
letzten Änderung:
25. Oktober 2013,
1. Januar 2014
(Art. 7 G vom 10. Oktober 2013)
GESTA: C165
Bitte den Hinweis zur geltenden Gesetzesfassung beachten.

Das Gesetz über den rechtlichen Schutz von Design, kurz Designgesetz (früher Geschmacksmustergesetz), ist eine deutsche Rechtsvorschrift, die Designs begrifflich definiert und konkret schützt. Die aktuelle Fassung, in der der Name des Schutzgutes von Geschmacksmuster zu eingetragenem Design geändert wurde, stammt vom 1. Januar 2014. Zuvor waren im März 2004 durch eine Neufassung des Geschmacksmustergesetzes aufgrund der Richtlinie 98/71/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. Oktober 1998 über den rechtlichen Schutz von Mustern und Modellen (ABl. EG Nr. L 289 S. 28) das alte Geschmacksmustergesetz aus dem Jahr 1876 und das Schriftzeichengesetz von 1981 abgelöst worden.

Ergänzt wird das Designgesetz durch die Designverordnung (DesignV) vom 2. Januar 2014[1] (früher Geschmacksmusterverordnung).

Mit der Neufassung von 2014 wurde auch die Verordnung (EG) Nr. 6/2002 des Rates vom 12. Dezember 2001 über das Gemeinschaftsgeschmacksmuster (GGV) vom 6. März 2002 im deutschen Recht erfasst. Sie ermöglicht die Eintragung des Gemeinschaftsgeschmacksmusters.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Eichmann, Helmut / von Falckenstein, Roland Vogel: Geschmacksmustergesetz. Kommentar, 4. Auflage, München 2010, Verlag C.H. Beck, ISBN 978-3-406-57548-8.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Art. 1 VO BGBl. I S. 18
Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!