Gespanschaft Primorje-Gorski kotar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gespanschaft Primorje-Gorski kotar
Primorsko-goranska županija
Wappen der Gespanschaft Primorje-Gorski kotar
Gespanschaft Dubrovnik-Neretva Gespanschaft Split-Dalmatien Gespanschaft Šibenik-Knin Gespanschaft Zadar Gespanschaft Istrien Gespanschaft Primorje-Gorski kotar Gespanschaft Lika-Senj Gespanschaft Karlovac Gespanschaft Zagreb Zagreb Gespanschaft Krapina-Zagorje Gespanschaft Varaždin Gespanschaft Međimurje Gespanschaft Koprivnica-Križevci Gespanschaft Sisak-Moslavina Gespanschaft Bjelovar-Bilogora Gespanschaft Požega-Slawonien Gespanschaft Brod-Posavina Gespanschaft Virovitica-Podravina Gespanschaft Osijek-Baranja Gespanschaft Vukovar-Srijem Italien Italien Österreich Slowenien Ungarn Serbien Montenegro Bosnien und HerzegowinaLage der Gespanschaft hervorgehoben
Über dieses Bild
Basisdaten
Staat: Kroatische Flagge Kroatien
Sitz: Rijeka
Fläche: 3.588 km²
Einwohner: 296.195 (2011)
Bevölkerungsdichte: 83 Einwohner je km²
Größte Stadt: Rijeka
Telefonvorwahl: 051
ISO 3166-2: HR-08
NUTS3-Code4: HR031
Koordinaten 45° N, 15° O45.45441666666714.593944444444Koordinaten: 45° N, 15° O
Struktur und Verwaltung
(Stand: 2013)
Städte: 14
Gemeinden: 22
Siedlungen: 510
Gespan: Zlatko Komadina (SDP)
Koalitionspartner: HNS, HSU, IDS, ZS, ARS, SDA Hrvatske
Postanschrift: Adamićeva 10/III
51 000 Rijeka
Webpräsenz:
Das Komitat Modrus-Fiume zur Zeit des Königreichs Ungarn 1867/68

Die Gespanschaft Primorje-Gorski kotar [ˈpriːmɔrjɛ ˈgɔrski ˈkɔtar] (kroatisch Primorsko-goranska županija; deutsch wortwörtlich Gespanschaft Küstenland–Bergland) ist eine Gespanschaft im Nordwesten Kroatiens. Sie liegt zwischen der Grenze zu Slowenien und dem Kvarner an der nördlichen Adria. Sie umfasst den nördlichen Teil des Kroatischen Küstenlandes (kroatisch Hrvatsko Primorje) um die Stadt Rijeka, die nördlichsten Adriainseln (Krk, Cres, Rab, Lošinj) und das Gebirgsland des Gorski kotar. Sie hat eine Fläche von 3.590 km² und 296.195 Einwohner (Volkszählung von 2011). Verwaltungssitz ist Rijeka.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Zusammensetzung der Bevölkerung nach Ethnie (Daten der Volkszählung von 2011):

Nationalität Anzahl Prozent
Kroaten 255.730 86,34 %
Serben 14.888 5,03 %
Bosniaken 4.877 1,65 %
Italiener 3.429 1,16 %
Albaner 2.410 0,81 %
Slowenen 2.300 0,78 %
Roma 1.072 0,36 %
Montenegriner 642 0,22 %
Ungarn 471 0,16 %
Mazedonier 508 0,17 %

Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Die Gespanschaft Primorje-Gorski kotar ist in 14 Städte und 22 Gemeinden gegliedert. Diese werden nachstehend jeweils mit der Einwohnerzahl zur Zeit der Volkszählung von 2011 aufgeführt.

Städte[Bearbeiten]

Stadt Einw.
Bakar 8.279
Cres 2.879
Crikvenica 11.122
Čabar 3.770
Delnice 5.952
Kastav 10.440
Kraljevica 4.618
Krk 6.281
Mali Lošinj 8.116
Novi Vinodolski 5.113
Opatija 11.659
Rab 8.065
Rijeka 128.624
Vrbovsko 5.076

Gemeinden[Bearbeiten]

Gemeinde Einw.
Baška 1.674
Brod Moravice 866
Čavle 7.220
Dobrinj 2.078
Fužine 1.592
Jelenje 5.344
Klana 1.975
Kostrena 4.180
Lokve 1.049
Lopar 1.263
Lovran 4.101
Malinska-Dubašnica 3.134
Matulji 11.246
Mošćenička draga 1.535
Mrkopalj 1.214
Omišalj 2.983
Punat 1.973
Ravna gora 2.430
Skrad 1.062
Vinodolska općina 3.577
Viškovo 14.445
Vrbnik 1.260

Weblinks[Bearbeiten]