Gewässerlaufnummer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Gewässerlaufnummer (GWLNR) ist ein Identifikator, mit dem in der Schweiz alle Gewässer nummeriert werden. Als zentrales Informationssystem dient dabei das Topic Wasser (früher Gewässerinformationssystem Schweiz, kurz GEWISS) des Bundesamtes für Umwelt.[1]

Aufbau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Tabelle gibt Aufschluss über den Aufbau der Gewässerlaufnummer[2] anhand des Beispiels AG0034220003:

Attributname Beschreibung Wertebereich Beispiel
LINST Strukturgebende Instanz CH: Kantonsüberschreitendes Gewässer
AG, AI, ..., ZH: Kanton
(leer): Ausland
AG
GEWISSNR GEWISS-/Identifikations-Nummer 1 - 769999 (Nummernblock pro Kanton vergeben) 003422
LAUFNR Laufnummer 0: Hauptgewässer
> 0: Nebengewässer, Kleinseen oder Seeinseln
-1: ohne Adressierung
999: Seeachsen
0003

Die auch in der Online-Karte des Schweizer Gewässernetzes[3] so genannte GEWISS-Nummer entspricht dabei der deutschen Gewässerkennzahl. Neben diesem für die Eidgenossenschaft insgesamt etablierten System kann jeder einzelne Kanton noch einen eigenen Code haben.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. @1@2Vorlage:Toter Link/www.bafu.admin.ch (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven)
  2. Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven: @1@2Vorlage:Toter Link/www.swisstopo.admin.chStrukturierung und Adressierung des Gewässernetzes (PDF; 752 kB), Bundesamt für Umwelt (BAFU).
  3. Interaktive Karte Schweizer Gewässernetz Vektor25 Durch Anklicken einzelner Gewässerabschnitte erhält man die GEWISS-Nr. des gesamten Gewässers und die Länge des jeweiligen Abschnitts. Bei kleinen Maßstäben ruft man leicht die Datensätze für mehrere Abschnitte und Zuläufe ab, nur bei großen Maßstäben wird die Anzeige eindeutig. Die Karte bietet auch Messfunktionen: Längen, Flächen, Höhenprofile. Die Stationierung wird bisher noch nicht angezeigt.