Gewichtsstück

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Satz Gewichtsstücke zur Massenbestimmung mit einer Balkenwaage

Ein Gewichtsstück bzw. Massestück, umgangssprachlich auch Gewicht, ist eine Maßverkörperung der Masse. Die Bezeichnung „Gewicht“ sollte nach DIN 1305 vermieden werden, wenn Verwechselungen mit den weiteren Bedeutungen Gewichtskraft oder Wägewert zu befürchten sind.

Gewichtsstücke sind durch das internationale Dokument OIML R111[1] genormt. Kernpunkt dieses Dokuments ist die Einteilung der Gewichtstücke in 7 Genauigkeitsklassen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Gewicht – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Commons: Gewichte – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. OIML R111-1:2004, abgerufen am 2. Oktober 2016