Ghorian

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Distrikt Ghorian
Distrikte der Provinz Herat; Ghorian ist dunkelblau und liegt im Westen
Distrikte der Provinz Herat; Ghorian ist dunkelblau und liegt im Westen
Basisdaten
Staat Afghanistan
Provinz Herat
Sitz Ghorian
Fläche 7385 km²
Einwohner 85.900 (2012)
Dichte 12 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 AF-HER

Koordinaten: 34° 21′ N, 61° 30′ O

Ghorian ist ein Distrikt in der Provinz Herat im Westen Afghanistans.

Der Distrikt Ghorian liegt im Westen der Provinz. Er besitzt eine gemeinsame Grenze mit dem Iran.[1] Der Distrikt erstreckt sich über eine Fläche von 7385 km². Die Einwohnerzahl wurde 2012 auf 85.900 geschätzt. Verwaltungssitz ist der gleichnamige Ort Ghorian.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Ghorian wird viel Opium angebaut. Seit 2004 entwickelt sich der Safrananbau rasant. Seitdem verdoppelte sich jedes Jahr die Anbaufläche für das Gewürz (derzeit Anfang 2011).[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Friederike Böge: Das teuerste Gewürz der Welt. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 28. Januar 2011, abgerufen am 31. Januar 2011.