Gibraltar Liberal Party

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liberal Party of Gibraltar ist eine liberale Partei in Gibraltar. Parteivorsitzender ist seit 1992 Joseph Garcia.

Die Partei wurde 1991 gegründet. Bei den Parlamentswahlen 1992 trat die LP erstmals an, konnte jedoch keinen Sitz gewinnen. Nachdem die Partei auch 1996 bei den Parlamentswahlen erfolglos blieb, wurde 1999 bei einer Nachwahl Joseph Garcia in das Gibraltar House of Assembly gewählt. Seit 2000 bildet die Liberal Party bei Wahlen eine Allianz mit der Gibraltar Socialist Labour Party (GSLP). Dies brachte ihr bei den Parlamentswahlen 2000 und 2003 jeweils zwei Sitze. Bei den Parlamentswahlen 2007 konnte sie sich auf drei Sitze verbessern, die sie auch 2011 erreichte. Da sich die GSLP von vier auf sieben Sitze verbesserte, konnte die Allianz mit elf von siebzehn Sitzen die Regierung bilden.

Die Liberal Party of Gibraltar ist Vollmitglied der Liberalen Internationale und der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa. Sie tritt ebenso wie ihre Mitgliedsorganisationen für das Selbstbestimmungsrecht Gibraltars ein.

Weblinks[Bearbeiten]