Gilberto Santa Rosa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gilberto Santa Rosa (2011)

Gilberto Santa Rosa (* 21. August 1962 in Carolina, Puerto Rico), auch bekannt als El caballero de la salsa (span. Der Gentleman des Salsa), ist ein Salsa- und Boleromusiker.

Leben[Bearbeiten]

Gilberto Santa Rosa wurde 1962 in der Stadt Carolina im Norden von Puerto Rico geboren. Er erhielt dort seine Schulausbildung und fand dort auch sein Interesse an Musik. Noch als Teenager nahm er 1976 an seinem ersten Konzert teil und machte als Hintergrundsänger vom Mario Ortiz Orchestra seine ersten Studioaufnahmen. Kurze Zeit später wurde er für die Musikgruppe La Grande Orchestra als Frontsänger angeworben. Er blieb für zwei Jahre in der Band und traf dort auf Elias Lopes, der ihm bei der Entwicklung seiner Gesangsfertigkeiten half und diese formte. Er war Teil der Orchester Tommy Olivencia, Willie Rosario und El Gran Combo de Puerto Rico, mit denen er mehrere Alben aufnahm.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Am 29. September 2008 erhielt er in New Jersey den Latin Grammy in der Kategorie Salsa für sein Album Contraste.

Diskografie[Bearbeiten]

  • Good Vibrations (1986)
  • Keeping Cool!! (1987)
  • De Amor y Salsa (1988)
  • Salsa en... Movimiento (1988)
  • Punto de Vista (1990)
  • Perspectiva (1991)
  • A Dos Tiempos de un Tiempo (1992)
  • Nace Aquí (1993)
  • De Cara al Viento (1994)
  • En Vivo desde el Carnegie Hall (1995)
  • Esencia (1996)
  • ... De Corazón (1997)
  • Salsa Sinfónica en Vivo Teatro Teresa Carreño (1998)
  • Expresión (1999)
  • Romántico (2000) (2CD)
  • Intenso (2001)
  • Viceversa (2002)
  • Sólo Bolero (2003)
  • Auténtico (2004)
  • Directo al Corazón (2006)
  • Contraste (2007) (2CD)

Weblinks[Bearbeiten]