Gio Evan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[1]
Natura molta
  IT 93 25.10.2019 (1 Wo.)
Mareducato
  IT 14 19.03.2021 (3 Wo.)
Singles
Arnica
  IT 28 12.03.2021 (2 Wo.)

Gio Evan (* 21. April 1988 in Molfetta, Provinz Bari, als Giovanni Giancaspro) ist ein italienischer Schriftsteller und Cantautore.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Alter von 20 Jahren präsentierte sich Gio Evan erstmals in der Öffentlichkeit, mit einer Lyriksammlung über eine Indienreise, die er auf der Straße verteilte. 2014 veröffentlichte er seinen ersten Roman La bella maniera. Im Lauf der Jahre erlangte er über soziale Netzwerke mit seinen Gedichten und Aphorismen große Popularität bei einem vor allem jugendlichen Publikum und veröffentlichte diverse Lyriksammlungen sowie einige Romane, ab 2017 beim Fabbri-Verlag. Gleichzeitig näherte er sich ab 2012 der Musik an und veröffentlichte mit dem Projekt Le scarpe del vento in Eigenproduktion ein Album, auf dem er sang und Gitarre spielte.[2]

2018 erschien Gio Evans erstes offizielles Album Biglietto di solo ritorno beim unabhängigen Label MArte, gefolgt 2019 von Natura molta bei Artist First, das ihm nun auch als Musiker erstmals Aufmerksamkeit einbrachte. Nach weiteren Buchveröffentlichungen, einem Plattenvertrag beim Major-Label Universal und mehreren neuen Liedern wurde schließlich Gio Evans Teilnahme am Sanremo-Festival 2021 angekündigt.[2]

Diskografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2019: Klimt (Single, IT: GoldGold)[3]

Bibliografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben

  • Biglietto di solo ritorno (2018, MArteLabel)
  • Natura molta (2019, Artist First)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Alben von Gio Evan. In: Italiancharts.com. Hung Medien, abgerufen am 18. Dezember 2020.
  2. a b Chi è Gio Evan, in gara a Sanremo 2021. In: Rockol.it. 17. Dezember 2020, abgerufen am 18. Dezember 2020 (italienisch).
  3. Auszeichnungen für Musikverkäufe: IT