Giuseppe Capotondi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Giuseppe Capotondi (2009, Mitte)

Giuseppe Capotondi (* 1968 in Corinaldo, Provinz Ancona, Region Marken, Italien) ist ein italienischer Regisseur von Musikvideos und Werbefilmen. 2008 inszenierte er mit Die doppelte Stunde seinen ersten Langspielfilm. Im Anschluss war er als Regisseur an verschiedenen Fernsehserien beteiligt, zuletzt 2017 an Suburra: Blood on Rome.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Musikvideos

Capotondi hat bis heute (2011) über zwanzig Musikvideos für Musiker und Bands produziert. Zu den Videos der letzten Jahre gehören:

Werbefilme
Spielfilm

Beim Europäischen Filmpreis 2010 in Tallinn, Estland war La doppia ora in der Kategorie Bester Erstlingsfilm nominiert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]