Gizzeria

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gizzeria
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Gizzeria (Italien)
Gizzeria
Staat Italien
Region Kalabrien
Provinz Catanzaro (CZ)
Koordinaten 38° 59′ N, 16° 12′ OKoordinaten: 38° 59′ 0″ N, 16° 12′ 0″ O
Höhe 630 m s.l.m.
Fläche 35,9 km²
Einwohner 5.093 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 142 Einw./km²
Postleitzahl 88040
Vorwahl 0968
ISTAT-Nummer 079060
Volksbezeichnung Gizzeroti
Schutzpatron San Giovanni Battista
Website Gizzeria

Gizzeria ist eine Gemeinde mit 5093 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der italienischen Provinz Catanzaro, Region Kalabrien.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gebiet der Gemeinde liegt auf einer Höhenlinie vom Mittelmeer bis auf 630 m über dem Meeresspiegel und umfasst eine Fläche von 35,9 km². Die Ortsteile sind Gizzeria Lido, La Destra, La Prisa, Mortilla und Scaramella. Die Nachbargemeinden sind Falerna und Lamezia Terme. Gizzeria liegt 52 km westlich von Catanzaro.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es hat in der Antike Siedlungen auf dem Gebiet der Gemeinde Gizzeria gegeben, das belegen Funde in der Gegend. Im 11. Jahrhundert bildete sich eine Siedlung um das damalige Kloster. Näheres ist unbekannt. Um 1450 besiedelten Albaner das Land.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gizzeria – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.