Glenn Fleshler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Glenn Fleshler (* 5. September 1968 in New York City, New York[1]) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Bekanntheit erlangte er vor allem durch seine Rollen aus den Serien Billions und Barry, sowie als Randall aus dem Film Joker

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Glenn Fleshler wurde in einer jüdischen Familie im New Yorker Stadtteil Queens geboren.[2] Er studierte Schauspiel an der Tisch School of the Arts, der Schauspielfakultät der New York University, die er mit einem Master of Fine Arts abschloss.[3] Seit 1993 ist er als Schauspieler aktiv, nachdem er eine Gastrolle in der Serie Homicide übernahm. Neben kleinen Rollen in einigen Filmen, trat er er anschließend auch in Sex and the City, Der Job, Law & Order, Third Watch – Einsatz am Limit, Fringe – Grenzfälle des FBI und Good Wife in Gastrollen auf. 2010 übernahm er als Det. Milton Trammell eine Nebenrolle in der Serie Damages – Im Netz der Macht. Anschließend übernahm er auch in der Comedyserie Delocated eine wiederkehrende Rolle.

Von 2011 bis 2013 spielte Fleshler die Rolle des Geroge Remus in der Serie Boardwalk Empire. 2013 war er in den Filmen The Immigrant und Blue Jasmine zu sehen. Weitere Filmrollen übernahm er anschließend in Der Lieferheld – Unverhofft kommt oft, Cobbler – Der Schuhmagier und A Most Violent Year. 2014 spielte er als Errol Childress eine kleine Rolle in True Detective. In der folgenden Zeit stand er für die Serien Blue Bloods – Crime Scene New York, The Knick, Resurrection, The Following, Elementary, Hannibal, BrainDead und der HBO-Produktion The Night Of – Die Wahrheit einer Nacht vor der Kamera.

Seit 2016 ist er in der Serie Billions als Orrin Bach zu sehen. 2017 trat er im Kriminaldrama Suburbicon in der Rolle des Ira Sloan auf. 2018 war er als Shamrayev in The Seagull – Eine unerhörte Liebe zu sehen. Ebenfalls 2018 übernahm er die Rolle der Goran Pazar in der ersten Staffel der Serie Barry. Weitere Serienauftritte folgten in The Twilight Zone und Watchmen. 2019 trat Fleshler in Todd Phillips' Inszenierung der Comicfigur Joker in der Rolle des Randall auf.

Neben seinen Auftritten vor der Kamera steht er auch häufig im Theater auf der Bühne. Sein Bühnenschaffen an Broadway und Off-Broadway umfasst Werke wie Tod eines Handlungsreisenden, Arkadien, Der Kaufmann von Venedig, Perikles, Prinz von Tyrus, Maß für Maß oder das Musical Guys and Dolls. Daneben leih er auch einigen Videospielfiguren seine Stimme, beispielsweise in der Manhunt-Reihe oder in Grand Theft Auto: The Ballad of Gay Tony.

Fleshler ist verheiratet und Vater eines Kindes.[4]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eintrag bei elcinema.com
  2. Nate Bloom: Zach Braff's new show; Camp Ramah on 'Goldbergs'; Judd Apatow's new Gary Shandling doc. The Jewish News of Northern California. 25. März 2018. Abgerufen am 14. Januar 2020.
  3. Glenn Fleshler – Biography. In: IMDb.com. Abgerufen am 14. Januar 2020.
  4.  : Glenn Fleshler Is Married And Has Wife; Life Behind The Camera . liverampup.com. 26. März 2018. Abgerufen am 14. Januar 2020.