Glockenspiel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Glockenspiel steht für:

  • Glockenspiel (Musikinstrument), ein zur Gruppe der Metallophone gehörendes Stabspiel (Schlaginstrument)
  • Lyra (Glockenspiel), ein in Militärkapellen verwendetes, spezifisches Glockenspiel
  • Bianzhong, chinesisches Glockenspiel
  • Bianbo, chinesisches Glockenspiel
  • Glockenspiel (Spieluhr), eine an oder in historischen Gebäuden angebrachte mechanische Spieluhr
  • Carillon, ein meist auf oder in Türmen befindliches großes Musikinstrument, bei dem über eine Klaviatur und Seilzüge oder Elektromagnete Glocken angeschlagen werden
  • Porzellanglockenspiel, ein dem Carillon ähnliches Instrument aus Meißner Porzellan, bei dem die Glocken meist von außen angeschlagen werden
  • ein Effektregister der Orgel, siehe Register (Orgel)

siehe auch Glockenspiele (Auszug):

Siehe auch:

 Wiktionary: Glockenspiel – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.