Glogghüs

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Glogghüs
Glogghüs und Melchsee im Sommer

Glogghüs und Melchsee im Sommer

Höhe 2534 m ü. M.
Lage Kerns, Hasliberg
Gebirge Unterwaldner Voralpen
Koordinaten 662949 / 179160Koordinaten: 46° 45′ 38″ N, 8° 15′ 45″ O; CH1903: 662949 / 179160
Glogghüs (Kanton Obwalden)
Glogghüs

Das Glogghüs (Glockhaus[1], Obwaldner Mundart Glogghuis, Haslitaler Mundart Glogghüs) ist ein Berg in den Unterwaldner Voralpen.

Das Glogghüs ist 2534 m ü. M. hoch und liegt zwischen der Melchsee-Frutt im Nordosten und der Mägisalp im Südwesten, von wo aus es mit einem Sessellift der Bergbahnen Meiringen-Hasliberg erschlossen ist.

Auf seinem langgezogenen Gipfel stossen die Gebiete der Gemeinden Kerns (Kanton Obwalden) und Hasliberg (Kanton Bern) zusammen.

Gipfelkreuz

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Glockhaus. In: Geographisches Lexikon der Schweiz. Zweiter Band. Attinger, Neuenburg 1904, S. 354.