Gmina Klukowo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gmina Klukowo
Gmina Klukowo führt kein Wappen
Gmina Klukowo (Polen)
Gmina Klukowo
Gmina Klukowo
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Podlachien
Powiat: Wysokomazowiecki
Geographische Lage: 52° 47′ N, 22° 30′ OKoordinaten: 52° 46′ 40″ N, 22° 30′ 22″ O
Einwohner: siehe Gmina
Postleitzahl: 18-214
Telefonvorwahl: (+48) 86
Kfz-Kennzeichen: BWM
Gmina
Gminatyp: Landgemeinde
Gminagliederung: 37 Schulzenämter
Fläche: 123,85 km²
Einwohner: 4469
(31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 36 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 2013042
Verwaltung (Stand: 2006)
Gemeindevorsteher: Grzegorz Jerzy Sylwestrzuk
Adresse: ul. Mazowiecka 14
18-214 Klukowo
Webpräsenz: www.klukowo.pl



Die Gmina Klukowo ist eine Landgemeinde im Powiat Wysokomazowiecki der Woiwodschaft Podlachien in Polen. Ihr Sitz ist das gleichnamige Dorf (litauisch Klukovas) mit etwa 600 Einwohnern.

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
da fehlt alles Geographie, Geschichte usw.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Landgemeinde Klukowo gehören weiter Dörfer mit 37 Schulzenämtern:

Dzikowiny
Gródek
Janki-Wiktorzyn
Kaliski
Kapłań
Klukowo
Klukowo-Kolonia
Kostry-Podsędkowięta
Kostry-Śmiejki
Kuczyn
Lubowicz-Byzie
Lubowicz Wielki
Lubowicz-Kąty
Łuniewo Małe
Łuniewo Wielkie
Malinowo
Piętki-Basie
Piętki-Gręzki
Piętki-Szeligi
Piętki-Żebry
Sobolewo
Stare Kostry
Stare Warele
Stare Zalesie
Trojanowo
Trojanówek
Usza Mała
Usza Wielka
Wyszonki-Błonie
Wyszonki Kościelne
Wyszonki-Klukówek
Wyszonki-Nagórki
Wyszonki-Włosty
Wyszonki-Wojciechy
Wyszonki-Wypychy
Żabiniec
Żebry Wielkie

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2016. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 5,19 MiB), abgerufen am 29. September 2017.