Gmina Michałów

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gmina Michałów
Wappen der Gmina Michałów
Gmina Michałów (Polen)
Gmina Michałów (50° 29′ 35″ N, 20° 27′ 36″O)
Gmina Michałów
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Heiligkreuz
Powiat: Pińczowski
Geographische Lage: 50° 30′ N, 20° 28′ OKoordinaten: 50° 29′ 35″ N, 20° 27′ 36″ O
Einwohner: siehe Gmina
Postleitzahl: 28-411
Telefonvorwahl: (+48) 41
Kfz-Kennzeichen: TPI
Gmina
Gminatyp: Landgemeinde
Fläche: 112,21 km²
Einwohner: 4516
(31. Dez. 2020)[1]
Bevölkerungsdichte: 40 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 2608032
Verwaltung
Adresse: Michałów 115
28-411 Michałów
Webpräsenz: www.michalow.pl



Die Gmina Michałów ist eine Landgemeinde im Powiat Pińczowski der Woiwodschaft Heiligkreuz in Polen. Ihr Sitz ist das gleichnamige Dorf.

In Michalow befindet sich die größte Araberzuchtanstalt Polens[2].

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Landgemeinde (gmina wiejska) Michałów gehören folgende Dörfer mit einem Schulzenamt.

Góry
Jelcza Mała
Jelcza Wielka
Karolów
Kołków
Michałów
Pawłowice
Polichno
Przecławka
Sadkówka
Sędowice
Tomaszów
Tur Dolny
Tur Górny
Tur-Piaski
Wrocieryż
Węchadłów
Zagajów
Zagajówek
Zawale Niegosławskie

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Gmina Michałów – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2020. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 0,72 MB), abgerufen am 12. Juni 2021.
  2. Michalów Stud enthusiasts webpage. (Nicht mehr online verfügbar.) In: www.michalow.arabians.pl. Archiviert vom Original am 21. Mai 2016; abgerufen am 21. Mai 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.michalow.arabians.pl