Gmina Sękowa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gmina Sękowa
Wappen der Gmina Sękowa
Gmina Sękowa (Polen)
Gmina Sękowa
Gmina Sękowa
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Kleinpolen
Powiat: Gorlicki
Geographische Lage: 49° 37′ N, 21° 12′ OKoordinaten: 49° 36′ 43″ N, 21° 12′ 27″ O
Einwohner: siehe Gmina
Postleitzahl: 38-307
Telefonvorwahl: (+48) 18
Kfz-Kennzeichen: KGR
Gmina
Gminatyp: Landgemeinde
Gminagliederung: 11 Schulzenämter
Fläche: 149,75 km²
Einwohner: 4997
(30. Jun. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 33 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 1205092
Verwaltung
Adresse: Sękowa 252
33-307 Sękowa
Webpräsenz: www.sekowa.pl



Die Gmina Sękowa ist eine Landgemeinde im Powiat Gorlicki der Woiwodschaft Kleinpolen in Polen. Ihr Sitz ist das gleichnamige Dorf.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Landgemeinde (gmina wiejska) Sękowa gehören folgende 11 Dörfer mit einem Schulzenamt:

Bartne
Bodaki
Krzywa
Małastów
Męcina Mała
Męcina Wielka
Owczary
Ropica Górna
Sękowa
Siary
Wapienne

Weitere Ortschaften der Gemeinde sind Banica, Długie, Czarne, Jasionka, Lipna, Nieznajowa, Pętna, Radocyna und Wołowiec.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of June 30, 2019. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 0,99 MiB), abgerufen am 24. Dezember 2019.
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
da fehlt alles Geographie, Geschichte, Politik, Kultur und Sehenswürdigkeiten, Wirtschaft und Infrastruktur, Persönlichkeiten, Sonstiges.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.