Gmina Urszulin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gmina Urszulin
Gmina Urszulin führt kein Wappen
Gmina Urszulin (Polen)
Gmina Urszulin
Gmina Urszulin
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Lublin
Powiat: Włodawski
Geographische Lage: 51° 24′ N, 23° 12′ OKoordinaten: 51° 23′ 40″ N, 23° 11′ 46″ O
Einwohner: siehe Gmina
Postleitzahl: 22-234
Telefonvorwahl: (+48) 82
Kfz-Kennzeichen: LWL
Gmina
Gminatyp: Landgemeinde
Fläche: 171,62 km²
Einwohner: 4141
(31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 24 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 0619052
Adresse: ul. Kwiatowa 35
22-234 Urszulin



Die Gmina Urszulin ist eine Landgemeinde im Powiat Włodawski der Woiwodschaft Lublin in Polen. Ihr Sitz ist das gleichnamige Dorf mit etwa 1000 Einwohnern.

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
da fehlt alles Geographie, Geschichte usw.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Landgemeinde (gmina wiejska) Urszulin gehören folgende Ortschaften mit einem Schulzenamt:

Andrzejów
Babsk
Borysik
Dębowiec
Grabniak
Jamniki
Kozubata
Łomnica
Michałów
Nowe Załucze
Przymiarki
Sęków
Stare Załucze
Sumin
Urszulin
Wereszczyn
Wiązowiec
Wielkopole
Wincencin
Wola Wereszczyńska
Wólka Wytycka
Wytyczno
Zabrodzie
Zastawie
Zawadówka

Weitere Orte der Gemeinde sind:

Babsk (kolonia)
Andrzejów-Osada
Bieleckie
Dyszczytno
Grobelki
Łowiszów
Kalinówka
Koło Młyna
Olszowo
Pod Bubnowem
Wujek
Zarudka

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2016. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 5,19 MiB), abgerufen am 29. September 2017.