Go to GÖ

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veranstaltungszelt bei go to GÖ

Go to GÖ ist ein jährlich im April stattfindendes Musikfestival in Görisried. Neben regionalen Coverbands, treten auch bekannte Künstler der Pop- und Rockszene auf.

Die Veranstaltung fand 1993 bis 1997 im Dorfkern von Görisried statt und wechselte dann auf das Gelände des Ochsenhofs, der zuvor ein amerikanischer Militärstützpunkt war. 2005 war das Fassungsvermögen des Ochsenhof-Geländes ausgeschöpft. Seit 2006 findet die Veranstaltung daher am Dorfrand von Görisried statt.

Bekannte Bands bei go to GÖ[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]