God Defend New Zealand

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
God Defend New Zealand
Titel auf Deutsch Gott beschütze Neuseeland
Land NeuseelandNeuseeland Neuseeland
Verwendungszeitraum 1940 – heute
Text Thomas Bracken
Melodie John Joseph Woods
Audiodateien
Plakette des New Zealand Historic Places Trust am Ort der Uraufführung von „God Defend New Zealand“

God Defend New Zealand ist – gleichberechtigt mit God Save the Queen – eine der Nationalhymnen Neuseelands.

Der englische Text stammt von Thomas Bracken (1843–1898). Die Melodie wurde 1876 von John Joseph Woods (1849–1934) komponiert.

Bei offiziellen Anlässen wird nur die jeweils erste Strophe (erst auf Māori, dann auf Englisch) gesungen.

Die Māori-Version ist allerdings keine direkte Übersetzung der englischen Version.

God Defend New Zealand (Englische Version)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

God of Nations at Thy feet,
In the bonds of love we meet,
Hear our voices, we entreat,
God defend our free land.
Guard Pacific's triple star
From the shafts of strife and war,
Make her praises heard afar,
God defend New Zealand.
Men of every creed and race,
Gather here before Thy face,
Asking Thee to bless this place,
God defend our free land.
From dissension, envy, hate,
And corruption guard our state,
Make our country good and great,
God defend New Zealand.
Peace, not war, shall be our boast,
But, should foes assail our coast,
Make us then a mighty host,
God defend our free land.
Lord of battles in Thy might,
Put our enemies to flight,
Let our cause be just and right,
God defend New Zealand.
Let our love for Thee increase,
May Thy blessings never cease,
Give us plenty, give us peace,
God defend our free land.
From dishonour and from shame,
Guard our country's spotless name,
Crown her with immortal fame,
God defend New Zealand.
May our mountains ever be
Freedom's ramparts on the sea,
Make us faithful unto Thee,
God defend our free land.
Guide her in the nations' van,
Preaching love and truth to man,
Working out Thy glorious plan,
God defend New Zealand.[1]

God Defend New Zealand (Māori-Version)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E Ihowā Atua,
O ngā iwi mātou rā
Āta whakarangona;
Me aroha noa
Kia hua ko te pai;
Kia tau tō atawhai;
Manaakitia mai
Aotearoa
Ōna mano tāngata
Kiri whero, kiri mā,
Iwi Māori, Pākehā,
Rūpeke katoa,
Nei ka tono ko ngā hē
Māu e whakaahu kē,
Kia ora mārire
Aotearoa
Tōna mana kia tū!
Tōna kaha kia ū;
Tōna rongo hei pakū
Ki te ao katoa
Aua rawa ngā whawhai
Ngā tutū e tata mai;
Kia tupu nui ai
Aotearoa
Waiho tona takiwā
Ko te ao mārama;
Kia whiti tōna rā
Taiāwhio noa.
Ko te hae me te ngangau
Meinga kia kore kau;
Waiho i te rongo mau
Aotearoa
Tōna pai me toitū
Tika rawa, pono pū;
Tōna noho, tāna tū;
Iwi nō Ihowā.
Kaua mōna whakamā;
Kia hau te ingoa;
Kia tū hei tauira;
Aotearoa[1]

Deutsche Übersetzung der englischen Version (Gott beschütze Neuseeland)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gott der Nationen zu Deinen Füßen,
Im Band der Liebe begegnen wir uns,
Höre unsere Stimmen, wir ersuchen Dich,
Gott beschütze unser freies Land.
Bewache des Pazifiks Dreigestirn,
Gegen die Speere des Streits und des Krieges,
Lasse dessen Lob von weit her hören,
Gott beschütze Neuseeland.
Menschen jeden Glaubens und jeder Rasse,
Versammeln sich hier vor Deinem Angesicht,
Bitten Dich, diesen Ort zu segnen,
Gott beschütze unser freies Land.
Vor Zwietracht, Neid, Hass,
Und Korruption bewache unseren Staat,
Mache unser Land gut und groß,
Gott beschütze Neuseeland.
Friede, nicht Krieg, soll unser Ruhm sein,
Aber, sollten Feinde unsere Küste angreifen,
Mache aus uns ein mächtiges Heer,
Gott beschütze unser freies Land.
Herr der Schlachten schlage mit Deiner Macht,
Unsere Feinde in die Flucht,
Lass unser Streben gerecht und rechtens sein,
Gott beschütze Neuseeland.
Lass unsere Liebe zu Dir sich mehren,
Mögen Deine Segen nie versiegen,
Gib uns Reichtum, gib uns Frieden,
Gott beschütze unser freies Land.
Vor Ehrlosigkeit und Schande
bewache unseres Landes makellosen Ruf,
Kröne es mit unsterblichem Ruhm,
Gott beschütze Neuseeland.
Mögen unsere Berge ewig sein
Der Freiheit Schutzwälle über dem Meer,
Mache uns Dir treu,
Gott beschütze unser freies Land.
Führe es in der Vorhut der Nationen,
Den Menschen Liebe und Wahrheit predigend,
Deinen glorreichen Plan ausführend,
Gott beschütze Neuseeland.

Deutsche Übersetzung der māorischen Version[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oh Herr, Gott
aller Menschen,
erhöre uns,
liebe uns,
auf dass Gutes gedeihe,
dass dein Segen über uns komme,
verteidige Neuseeland.
Lass alle Menschen,
rote Haut, weiße Haut,
Māori, Pākehā,
vor dir zusammenkommen,
dass all unsere Sünden, wie wir erbeten,
vergeben sein mögen,
so dass wir lange leben mögen,
Neuseeland.
Auf dass es immer angesehen sei,
auf dass es von Dauerhaftigkeit sei,
dass sein Ruhm weithin erschallen möge,
lasse weder Streit
noch Uneinigkeit folgen,
auf dass es für immer groß sei,
Neuseeland.
Lasse seine Lande
immer erleuchtet sein,
lasse dort
Neid und Uneinigkeit
beseitigt sein,
lasse Frieden regieren
in Neuseeland.
Lasse sein Gutes von Dauer sein,
Rechtschaffenheit und Ehrlichkeit herrschen,
unter den Völkern Gottes
lass es nie beschämt sein,
sondern lass seinen Namen bekannt sein
und lass andere uns nacheifern,
Neuseeland.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b God Defend New Zealand/Aotearoa. Manatū Toanga - Ministry for Culture and Heritage, 25. März 2015, abgerufen am 10. November 2015 (HTML, englisch).