Gogol & Mäx

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gogol & Mäx
Die Musikakrobaten Gogol & Mäx

Die Musikakrobaten Gogol & Mäx, alias Christoph Schelb (* 1968 in Freiburg) und Max-Albert Müller (* 1956 in Freiburg), sind ein 1992 gegründetes, deutsches Musikkabarett-Duo.

Beide Künstler sind Berufsmusiker mit klassischer Ausbildung (Studium an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg: Musik, Klavier, Gesang, Tonsatz, Harmonielehre).

Nach verschiedenen Auftritten in der Heimat repräsentierten sie 1992 unter anderem das Land Baden-Württemberg auf der Expo in Sevilla und agieren seither als Duo.

Gogol & Mäx treten regelmäßig europaweit mit ihrer abendfüllenden Bühnenproduktion auf: Sie touren mit ihren Programmen in Theatern, auf Festivals, bei Galas, Events und Fernsehshows in ganz Europa und der Schweiz. Neben ihrem Abendprogramm arbeiten sie mit verschiedenen Sinfonie-Orchestern für das Extra-Programm „Das besondere Konzert“ zusammen.

2011 gewannen sie den Kleinkunstpreis Baden-Württemberg.

Auftritte bei Festivals[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Arosa Humor-Festival, CH-Arosa
  • Bochumer Musiksommer, D-Bochum
  • Comicodeon - das internationale Komikfestival, A-Kapfenberg
  • Duckstein Festivals, D-Lübeck | D-Kiel
  • Festival Au Bonheur des Mômes, F-Le Grand Bornand
  • Festival Esbaiola't, E-Esterri d'Àneu
  • Festival Internacional de Pallassos de Cornella, Memorial Charlie Rivel, E-Barcelona
  • Festival Internacional de Teatre Còmic »PLe dE RiUre«, E-El Masnou
  • Festival internacional de Teatro de Humor, E-Madrid
  • Festival Lent Internationales multikulturelles Festival, SI-Maribor
  • Festival National des Humoristes, F-Tournon-sur-Rhône
  • Festival O Gesto Orelhudo regressa ao palco d'Orfeu!, PT-Águeda
  • Freiburgs Weihnachts-Circus Circolo, D-Freiburg
  • Fun and Classic Festival, PL-Nowy Sacz
  • Internationaler Humorsommer, I-Naturns
  • Internationales Comedy Arts Festival, D-Moers
  • Internationales Lachfestival, B-Houthalen-Helchteren
  • Internationales Straßentheaterfestival Ludwigshafen, D-Ludwigshafen
  • Internationales Straßentheaterfestival OLALA, A-Lienz
  • Kleines Fest im großen Garten, D-Hannover
  • La Vie en Rose Festival of Chanson, SI-Ljubljana
  • Mosel Musikfestival, D-Trier
  • Snow and Symphony Graubünden Festival, CH-St. Moritz
  • Spancirfest, HR-Varazdin
  • Straßentheaterfestival tête-â-tête, D-Rastatt
  • Thailand Festival of the Arts, THA-Bangkok
  • The International Clownfestival, DK-Klampenborg

Zusammenarbeit mit Sinfonie-Orchestern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

TV-Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gala der Lachmesse Leipzig, MDR
  • Klassisch, ZDF
  • Sonntagskonzert, ZDF
  • Fernsehgarten, ZDF
  • Löwenzahn, Staffel 27, Folge 5, 221. Hören – Karibische Klänge am Bauwagen[1]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Löwenzahn, 221. Hören (Cast & Crew) fernsehserien.de. Abgerufen am 28. April 2021.