Goianésia (Goiás)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Goianésia
Wappen Flagge
Karte
Lage des Gemeindegebietes von Goianésia im Bundesstaat Goiás / Brasilien
Goianésia (Goiás)
Goianésia
Goianésia
Lage der Stadt Goianésia in Goiás
i1
Basisdaten
Staat: BrasilienBrasilien Brasilien (BRA)
Verwaltungsgliederung: Mittelwesten
Bundesstaat: GoiásGoiás Goiás (GO)
Mesoregion: Zentral-Goiás
Mikroregion: Ceres (GO)
Geografische Lage: 15° 19′ S, 49° 7′ WKoordinaten: 15° 19′ S, 49° 7′ W
Angrenzende Gemeinden: São Luíz do Norte, Santa Rita do Novo Destino, Barro Alto, Vila Propício, Pirenópolis, Jaraguá, Santa Isabel
Distanz zu Goiânia: 182 km[1]
Zeitzone: UTC-3
Sommer: UTC-2
Höhe: 640 m
Fläche: 1.547,65 km²
Einwohner: 59.545[2]
Bevölkerungsdichte: 38,5 Einwohner / km²
Telefonvorwahl: +5562
Postleitzahl (CEP): 76380-000
Adresse der Stadtverwaltung: Rua 33, Nº 453
Praça Cívica - Setor Sul
Goianésia - GO
Offizielle Website: goianesia.go.gov.br
E-Mail-Adresse: gilbertonaves@goianesia.go.gov.br
Jahrestag: 24. Juni
Gemeindegründung: 1953[3]
Politik[4]
Bürgermeister: Gilberto Batista Naves (PMDB), 2009–2012
Vize-Bürgermeister: Renato Menezes de Castro (PDT), 2009–2012

Goianésia ist eine brasilianische politische Gemeinde im Bundesstaat Goiás in der Mesoregion Zentral-Goiás und in der Mikroregion Ceres. Sie liegt nordwestlich der brasilianischen Hauptstadt Brasília und nördlich der Hauptstadt Goiânia.

Geografische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goianésia grenzt:

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. SEPLAN: Straßenkilometer nach Goiânia (Memento des Originals vom 5. Februar 2009 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.seplan.go.gov.br (port.)
  2. Erste Ergebnisse der Volkszählung von 2010 in Goiás (PDF; 30 kB), durchgeführt vom IBGE.
  3. Geschichte von Goianésia (PDF; 10 kB) IBGE (port.)
  4. FGM: Federação Goiana de Municípios, Dados Políticos@1@2Vorlage:Toter Link/www.fmm.org.br (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis., (port.)