Gokyo Ri

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gokyo Ri
Gokyo Ri (links). Rechts im Hintergrund der Cho Oyu

Gokyo Ri (links).
Rechts im Hintergrund der Cho Oyu

Höhe 5357 m
Lage Distrikt Solukhumbu (Nepal)
Gebirge Mahalangur Himal (Himalaya)
Dominanz 3,57 km → Pharilapcha[1]
Koordinaten 27° 57′ 40″ N, 86° 41′ 0″ OKoordinaten: 27° 57′ 40″ N, 86° 41′ 0″ O
Gokyo Ri (Provinz Nr. 1)
Gokyo Ri
Normalweg Wanderweg von Gokyo

Der Gokyo Ri (englisch Gokyo Peak) ist ein 5357 m hoher Berg im Mahalangur Himal in der Region Khumbu im Nordosten Nepals.

Lage und Umgebung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Berg liegt an der Westseite des Ngozumpa-Gletschers zwischen den beiden Gokyo-Seen Dudh Pokhari und Tonak Pokhari. Das Gipfelpanorama umfasst an klaren Tagen fünf Achttausender: Mount Everest, Lhotse, Makalu, Kangchenjunga und Cho Oyu.

Routen zum Gipfel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Besteigung des Gipfels erfolgt meist vom Dorf Gokyo aus, das an der Basis des Bergs und am Ostufer der Gokyo-Sees Dudh Pokhari liegt. Der Gipfelaufstieg ist eine einfache und gleichmäßig steile Bergwanderung an der Südostflanke des Bergs und dauert 2 bis 3 Stunden, wobei meist nur der etwas niedrigere Vorgipfel bestiegen wird.

Gokyo Ri Trekking Trail[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine Zwischenstation auf dem Gokyo Ri Trekking Trail

Der Gipfel ist der Endpunkt des Gokyo Ri Trekking Trail. Dieser Weg ist Teil einer alternativen, etwas längeren Route auf dem südwestlichen Weg zum Mount Everest. Der Trail zweigt in Sanasa von der Everest Base Camp Route ab. Ab dem Gokyo Ri führt er als Phorche Pangpoche Trail nach Pangpoche, wo er sich wieder mit der Everest Base Camp Route trifft.

Panorama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Panorama vom Gipfel des Gokyo Ri

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Gokyo Ri – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gokyo Ri, Nepal auf Peakbagger