Golden Gate University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Golden Gate University
Gründung 1901
Trägerschaft privat
Ort San Francisco, Kalifornien
Präsident David J. Fike
Studierende 5.060[1]
Website www.ggu.edu
Campus der Golden Gate University

Die Golden Gate University ist eine renommierte, private Universität in San Francisco im US-Bundesstaat Kalifornien. Der Hauptcampus befindet sich im Finanzdistrikt zentral in San Francisco. Weitere Standorte gibt es in Los Angeles, Monterey Bay, Sacramento, San José, Walnut Creek und Seattle.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Golden Gate University entstand 1901 aus dem YMCA Evening College und nahm 1910 nach einem Wettbewerb ihren heutigen Namen an. 1972 erhielt sie den Universitätsstatus.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Why GGU: Facts & Stats. (PDF) Golden Gate University, abgerufen am 20. Mai 2017.

Koordinaten: 37° 47′ 20,6″ N, 122° 23′ 55,8″ W