Golden Gate University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Golden Gate University
Gründung 1901
Trägerschaft privat
Ort San Francisco, Kalifornien
Präsident David J. Fike
Studenten 5.060[1]
Website www.ggu.edu
Campus der Golden Gate University

Die Golden Gate University ist eine renommierte, private Universität in San Francisco im US-Bundesstaat Kalifornien. Der Hauptcampus befindet sich im Finanzdistrikt zentral in San Francisco. Weitere Standorte gibt es in Los Angeles, Monterey Bay, Sacramento, San José, Walnut Creek und Seattle.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Golden Gate University entstand 1901 aus dem YMCA Evening College und nahm 1910 nach einem Wettbewerb ihren heutigen Namen an. 1972 erhielt sie den Universitätsstatus.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Why GGU: Facts & Stats. Golden Gate University, abgerufen am 20. Mai 2017 (PDF).

Koordinaten: 37° 47′ 21″ N, 122° 23′ 56″ W