Golden Globe Awards 2022

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die 79. Verleihung der Golden Globe Awards (englisch 79th Golden Globe Awards) fand am 9. Januar 2022 statt.[1] Die Preisvergabe durch die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) für die besten Film- und Fernsehproduktionen des zurückliegenden Kalenderjahres fand ohne Publikum und ohne Empfang am roten Teppich statt. Die Gewinner wurden im Rahmen einer abendlichen Veranstaltung im Ballsaal des Beverly Hilton Hotels bekanntgegeben. Aufgrund der COVID-19-Pandemie waren nur ausgewählte Gäste zugelassen.[2] Der seit 1996 ausstrahlende US-amerikanische Fernsehsender NBC hatte die Übertragung der Gala für 2022 abgesagt.[3][4]

Jane Campion, Regisseurin des preisgekrönten Filmdramas The Power of the Dog
Steven Spielberg, Regisseur des preisgekrönten Musicals West Side Story
MJ Rodriguez, beste Serien-Hauptdarstellerin (Drama) für Pose

Mit je drei Auszeichnungen schnitten Jane Campions The Power of the Dog (bestes Filmdrama), Steven Spielbergs West Side Story (Bestes Musical/Komödie) und die Fernsehserie Succession am erfolgreichsten ab. Erstmals in der Geschichte der Preisverleihung wurde mit MJ Rodriguez (Pose) eine transgeschlechtliche Schauspielerin ausgezeichnet. Sie erhielt den Golden Globe als Beste Hauptdarstellerin in einer Dramaserie zuerkannt.[5]

Die Nominierungen waren am 13. Dezember 2021 vom Rapper Snoop Dogg und der Vizepräsidentin der Hollywood Foreign Press Association (HFPA) Helen Hoehne bekanntgegeben worden. Das Historiendrama Belfast von Kenneth Branagh und The Power of the Dog hatten mit jeweils sieben Nominierungen das Favoritenfeld angeführt.[3][6]

Preisträger und Nominierte im Bereich Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erfolgreichsten Filme
(mindestens zwei Nominierungen;
hervorgehoben = meiste Auszeichnungen
N = Nominierung; A = Auszeichnung)
Film N A
The Power of the Dog 7 3
Belfast 7 1
West Side Story 4 3
King Richard 4 1
Don’t Look Up 4 0
Licorice Pizza 4 0
Being the Ricardos 3 1
Dune 3 1
Encanto 3 1
Tick, Tick…Boom! 2 1
Coda 2 0
Cyrano 2 0
Frau im Dunkeln 2 0
Parallele Mütter 2 0

Bester Film – Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Power of the Dog – Regie: Jane Campion

Bester Film – Komödie/Musical[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

West Side Story – Regie: Steven Spielberg

Beste Regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jane CampionThe Power of the Dog

Bester Hauptdarsteller – Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Will SmithKing Richard

Beste Hauptdarstellerin – Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nicole KidmanBeing the Ricardos

Bester Hauptdarsteller – Komödie/Musical[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andrew GarfieldTick, Tick…Boom!

Beste Hauptdarstellerin – Komödie/Musical[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rachel ZeglerWest Side Story

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kodi Smit-McPheeThe Power of the Dog

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ariana DeBoseWest Side Story

Bestes Drehbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kenneth BranaghBelfast

Beste Filmmusik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hans ZimmerDune

Bester Filmsong[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

No Time to Die aus James Bond 007: Keine Zeit zu sterben (No Time to Die)Billie Eilish und Finneas O’Connell

Bester Animationsfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Encanto

Bester fremdsprachiger Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Drive My Car (ドライブ・マイ・カー, Doraibu mai kā) – Japan

Preisträger und Nominierte im Bereich Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erfolgreichsten Fernsehproduktionen
(mindestens zwei Nominierungen;
hervorgehoben = meiste Auszeichnungen
N = Nominierung; A = Auszeichnung)
Serie/Film N A
Succession 5 3
Ted Lasso 4 1
The Morning Show 4 0
Hacks 3 2
Dopesick 3 1
Pose 3 1
Squid Game 3 1
The Great 3 0
Maid 3 0
Only Murders in the Building 3 0
Mare of Easttown 2 1
Black-ish 2 0
Lupin 2 0
Scenes from a Marriage 2 0
WandaVision 2 0

Beste Serie – Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Succession

Bester Serien-Hauptdarsteller – Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jeremy StrongSuccession

Beste Serien-Hauptdarstellerin – Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

MJ RodriguezPose

Beste Serie – Komödie/Musical[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hacks

Bester Serien-Hauptdarsteller – Komödie/Musical[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jason SudeikisTed Lasso

Beste Serien-Hauptdarstellerin – Komödie/Musical[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jean SmartHacks

Beste Miniserie oder Fernsehfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Underground Railroad

Bester Hauptdarsteller – Miniserie oder Fernsehfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Michael KeatonDopesick

Beste Hauptdarstellerin – Miniserie oder Fernsehfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kate WinsletMare of Easttown

Bester Nebendarsteller – Serie, Miniserie oder Fernsehfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oh Young-sooSquid Game

Beste Nebendarstellerin – Serie, Miniserie oder Fernsehfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sarah SnookSuccession

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cynthia Littleton: Golden Globe Awards Set for Jan. 9 as Hollywood Foreign Press Assn. Unveils 2022 Calendar. In: variety.com. 13. Dezember 2021, abgerufen am 13. Dezember 2021 (englisch).
  2. Golden Globe-Verleihung ohne Publikum. In: ORF.at. 5. Januar 2022, abgerufen am 5. Januar 2022.
  3. a b Globes-Nominierungen: Prerunner für die Oscars mit Imageproblem. In: ORF.at. 13. Dezember 2021, abgerufen am 13. Dezember 2021.
  4. Markus Trutt: "Squid Game" als beste Serie nominiert: Alle Nominierungen für die Golden Globes 2022 – die trotz Boykott stattfinden. In: Filmstarts. 13. Dezember 2021, abgerufen am 14. Dezember 2021.
  5. Kait Hanson: Mj Rodriguez becomes 1st transgender actor to win a Golden Globe. In: NBC. 10. Januar 2022, abgerufen am 10. Januar 2022 (englisch).
  6. Golden Globes 2022: Nominations for the 79th Golden Globes Have Been Announced. In: goldenglobes.com. 13. Dezember 2021, abgerufen am 13. Dezember 2021 (englisch).