Goldener Fuchs

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pohorje
Maribor Golden Fox Logo.svg
Ort: Maribor, SlowenienSlowenien Slowenien
Berg: Bachern
Riesenslalom
Start: 748 Meter
Ziel: 336 Meter
Höhenunterschied: 412 Meter
Streckenlänge: 1385 Meter
Slalom
Start: 527 Meter
Ziel: 336 Meter
Höhenunterschied: 191 Meter
Streckenlänge: 603 Meter

Der Goldene Fuchs (slowenisch Zlata lisica) ist ein traditionelles Damen-Skirennen in Maribor in Slowenien, das seit 1964 veranstaltet wird. Üblicherweise gibt es einen Riesenslalom und einen Slalom, die jeweils für den alpinen Skiweltcup gewertet werden. Zusätzlich erhält die Sportlerin mit der besten Gesamtzeit beider Rennen eine Trophäe in Form eines Fuchses aus Gold.

Die Weltcuprennen werden oberhalb der Stadt Maribor auf dem Bachergebirge (slowenisch Pohorje) gefahren und locken jedes Jahr tausende Zuseher an. Sie gehören zu den Klassikern des Damenskisports: Nach Cortina d’Ampezzo und Val-d’Isère hat Maribor in der Geschichte des Weltcups die meisten Damenbewerbe ausgerichtet.

In einigen Jahren musste wegen der Schneelage an andere Orte ausgewichen werden. So fanden die Rennen 1974 in Bad Gastein, 1975 in Sarajevo sowie in den Jahren 1976, 1988, 1991, 2007 und 2012 in Kranjska Gora, dem Veranstalter der traditionellen Herren-Weltcuprennen um den Vitranc-Pokal, statt. 1998 und 2011 kam es zu Absagen, und die Rennen um den Goldenen Fuchs wurden ersatzlos gestrichen.

Den einzigen Weltcup-Super-G in Maribor gewann 1999 Hilde Gerg aus Deutschland. Er zählte nicht zur Gesamtwertung um den Goldenen Fuchs und sollte ursprünglich am Neujahrstag gefahren werden. Das Rennen wurde jedoch wetterbedingt auf den 2. Januar verschoben und fand so am selben Tag wie der Riesenslalom statt.

Die erfolgreichste Teilnehmerin ist Vreni Schneider aus der Schweiz. Sie errang acht Rennsiege in Maribor bzw. Kranjska Gora und gewann den Goldenen Fuchs sieben Mal.

Siegerliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fett geschriebene Läuferinnen wurden im betreffenden Jahr mit dem Diamantenen Fuchs ausgezeichnet. Diesen erhält man nach zwei gewonnenen Goldenen Füchsen in zwei aufeinanderfolgenden Jahren bzw. für drei Goldene Füchse insgesamt.

Kursiv geschriebene Namen stehen für Rennen, die nicht zur Gesamtwertung um den Goldenen Fuchs zählten.

Jahr Slalom Riesenslalom Goldener Fuchs Anmerkungen
1964 FrankreichFrankreich Marielle Goitschel
FrankreichFrankreich Marielle Goitschel
FrankreichFrankreich Marielle Goitschel
1965 FrankreichFrankreich Florence Steurer FrankreichFrankreich Florence Steurer FrankreichFrankreich Florence Steurer
1966 FrankreichFrankreich Fernande Bochatay
OsterreichÖsterreich Traudl Hecher
OsterreichÖsterreich Grete Digruber
1967 OsterreichÖsterreich Hiltrud Rohrbach FrankreichFrankreich Marie-France Jean-Georges FrankreichFrankreich Marie-France Jean-Georges
1968 OsterreichÖsterreich Gertrud Gabl OsterreichÖsterreich Olga Pall OsterreichÖsterreich Gertrud Gabl
1969 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rosie Fortna FrankreichFrankreich Michèle Jacot FrankreichFrankreich Michèle Jacot
1970 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Barbara Ann Cochran OsterreichÖsterreich Annemarie Moser-Pröll Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Barbara Ann Cochran 1. Weltcuprennen in Maribor
1971 OsterreichÖsterreich Annemarie Moser-Pröll FrankreichFrankreich Françoise Macchi OsterreichÖsterreich Annemarie Moser-Pröll
1972 FrankreichFrankreich Françoise Macchi FrankreichFrankreich Françoise Macchi
1973 FrankreichFrankreich Patricia Emonet FrankreichFrankreich Patricia Emonet
1974 FrankreichFrankreich Fabienne Serrat FrankreichFrankreich Fabienne Serrat Rennen in Bad Gastein
1975 OsterreichÖsterreich Annemarie Moser-Pröll OsterreichÖsterreich Annemarie Moser-Pröll Rennen in Sarajevo
1976 SchweizSchweiz Lise-Marie Morerod SchweizSchweiz Lise-Marie Morerod SchweizSchweiz Lise-Marie Morerod Rennen in Kranjska Gora
1977 ItalienItalien Claudia Giordani SchweizSchweiz Lise-Marie Morerod OsterreichÖsterreich Monika Kaserer
1978 LiechtensteinLiechtenstein Hanni Wenzel LiechtensteinLiechtenstein Hanni Wenzel
1979 LiechtensteinLiechtenstein Hanni Wenzel LiechtensteinLiechtenstein Hanni Wenzel
1980 LiechtensteinLiechtenstein Hanni Wenzel LiechtensteinLiechtenstein Hanni Wenzel
1981 Flag of Switzerland within 2to3.svg Marie-Theres Nadig Flag of Switzerland within 2to3.svg Marie-Theres Nadig
1982 SchweizSchweiz Erika Hess SchweizSchweiz Erika Hess
1983 SchweizSchweiz Erika Hess SchweizSchweiz Erika Hess
1984 SchweizSchweiz Erika Hess SchweizSchweiz Erika Hess
1985 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tamara McKinney SchweizSchweiz Michela Figini SchweizSchweiz Erika Hess
1986 OsterreichÖsterreich Roswitha Steiner SchweizSchweiz Vreni Schneider SchweizSchweiz Vreni Schneider
1987 SchwedenSchweden Camilla Nilsson SchwedenSchweden Camilla Nilsson
1988 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Mateja Svet Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Mateja Svet Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Mateja Svet Rennen in Kranjska Gora
1989 SchweizSchweiz Vreni Schneider SchweizSchweiz Vreni Schneider
1990 SchweizSchweiz Vreni Schneider Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Mateja Svet Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Mateja Svet
1991 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Nataša Bokal
OsterreichÖsterreich Petra Kronberger
SchweizSchweiz Vreni Schneider SchweizSchweiz Vreni Schneider Rennen in Kranjska Gora
1992 SchweizSchweiz Vreni Schneider SchweizSchweiz Vreni Schneider
1993 SchweizSchweiz Vreni Schneider FrankreichFrankreich Carole Merle SchweizSchweiz Vreni Schneider
1994 SchweizSchweiz Vreni Schneider
SlowenienSlowenien Urška Hrovat
OsterreichÖsterreich Ulrike Maier SchweizSchweiz Vreni Schneider
1995 SchweizSchweiz Vreni Schneider DeutschlandDeutschland Martina Ertl SchweizSchweiz Vreni Schneider
1996 SchwedenSchweden Kristina Andersson DeutschlandDeutschland Martina Ertl
DeutschlandDeutschland Katja Seizinger
DeutschlandDeutschland Martina Ertl
1997 SchwedenSchweden Pernilla Wiberg ItalienItalien Sabina Panzanini SlowenienSlowenien Urška Hrovat
1998 Absage
1999 SchwedenSchweden Pernilla Wiberg OsterreichÖsterreich Anita Wachter OsterreichÖsterreich Anita Wachter Super-G: DeutschlandDeutschland Hilde Gerg
2000 NorwegenNorwegen Trine Bakke OsterreichÖsterreich Michaela Dorfmeister SchweizSchweiz Sonja Nef
2001 SchweizSchweiz Sonja Nef SchweizSchweiz Sonja Nef
2002 SchwedenSchweden  Anja Pärson
SchwedenSchweden  Anja Pärson
SchweizSchweiz Sonja Nef SchweizSchweiz Sonja Nef
2003 SchwedenSchweden Anja Pärson SchwedenSchweden Anja Pärson SchwedenSchweden Anja Pärson
2004 SchwedenSchweden Anja Pärson SchwedenSchweden Anja Pärson SchwedenSchweden Anja Pärson
2005 SchwedenSchweden Anja Pärson SlowenienSlowenien Tina Maze SchwedenSchweden Anja Pärson
2006 OsterreichÖsterreich Marlies Schild OsterreichÖsterreich Marlies Schild
2007 OsterreichÖsterreich Marlies Schild OsterreichÖsterreich Nicole Hosp TschechienTschechien Šárka Záhrobská Rennen in Kranjska Gora
2008 OsterreichÖsterreich Nicole Hosp OsterreichÖsterreich Elisabeth Görgl OsterreichÖsterreich Nicole Hosp
2009 DeutschlandDeutschland Maria Höfl-Riesch SlowenienSlowenien Tina Maze DeutschlandDeutschland Maria Höfl-Riesch
2010 OsterreichÖsterreich Kathrin Zettel OsterreichÖsterreich Kathrin Zettel OsterreichÖsterreich Kathrin Zettel
2011 Absage
2012 OsterreichÖsterreich Michaela Kirchgasser FrankreichFrankreich Tessa Worley FinnlandFinnland Tanja Poutiainen Rennen in Kranjska Gora
2013 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lindsey Vonn SlowenienSlowenien Tina Maze SlowenienSlowenien Tina Maze
2014 SchwedenSchweden Frida Hansdotter SchwedenSchweden Frida Hansdotter Rennen in Kranjska Gora
2015 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mikaela Shiffrin OsterreichÖsterreich Anna Fenninger Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mikaela Shiffrin
2015 DeutschlandDeutschland Viktoria Rebensburg DeutschlandDeutschland Viktoria Rebensburg Slalom im 1. Lauf abgebrochen
2016 FrankreichFrankreich Tessa Worley

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Zlata lisica – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien