Gonzaga University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gonzaga Universität
Gonzaga University
Motto Ad Majorem Dei Gloriam
Gründung 1887
Trägerschaft Katholische Kirche
Ort Spokane, WA/USA
Präsident a.I. Thayne McCulloh
Studenten 7637
Professoren 354
Website gonzaga.edu/
Haupteingang des Administration Building
St. Aloysius Church auf dem Campus

Die Gonzaga University ist eine private Universität in Spokane im US-Bundesstaat Washington. Sie ist eine Jesuitenuniversität und eine von 28 Mitglieduniversitäten der Association of Jesuit Colleges and Universities. Derzeit sind 6.375 Studenten immatrikuliert.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gonzaga University wurde 1887 von Vater Joseph Cataldo, einem aus Italien stammenden Priester gegründet. Die Universität ist nach Aloisius von Gonzaga benannt.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sportteams der Gonzaga University werden die Bulldogs genannt. Die Hochschule ist Mitglied in der West Coast Conference. Durch ihr Basketballteam ist die kleine Hochschule im ganzen Land ein Begriff. So hat die Gonzaga University auch mehrere NBA-Spieler hervorgebracht.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Basketballspieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

American-Football-Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstige[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gonzaga University – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 47° 40′ 2″ N, 117° 24′ 8″ W