Gooderham Building

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gooderham Building

Gooderham Building, Toronto.jpg

Logo des Kanadischen Registers für Kulturdenkmäler
Historic Place of Canada
Lieu patrimonial du Canada
Anerkannt seit 9. September 1977
Typ Ontario Heritage Foundation Easement
ID 8311
Ort Toronto
Koordinaten 43° 38′ 54″ N, 79° 22′ 27″ WKoordinaten: 43° 38′ 54″ N, 79° 22′ 27″ W
Anerkannt durch Ontario Heritage Trust
Anerkannt nach Ontario Heritage Act
Eintrag kanadische Denkmalliste (engl.)

Das Gooderham Building (allgemein auch als Flatiron Building bezeichnet) ist ein aus roten Backsteinen errichtetes Hochhaus im kanadischen Toronto. Das Gebäude befindet sich am östlichen Ende des Finanzviertels, in der Wellington Street. In diesem Stadtteil sind nach 1793 die ersten Häuser im damals neu gegründeten York (damaliger Name von Toronto) entstanden.

Das nach der Gooderham-Familie (1837 Gründer einer der größten Destillerien der Stadt) benannte Backsteingebäude wurde 1891 nach Entwürfen von David Roberts Jr. errichtet und wird, wie das bekanntere New Yorker Flatiron Building („flatiron“ auf deutsch: Bügeleisen) wegen seiner markanten Dreiecksform ebenfalls als Bügeleisengebäude bezeichnet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]