Gora

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gora (russisch, serbokroatisch und slowenisch für „Berg“) oder Góra (polnisch und niedersorbisch für „Berg“) steht für:

Orte in Polen:

  • Góra, Kreisstadt des Powiat Górowski, Woiwodschaft Niederschlesien, bis 1945: Guhrau, Kreis Guhrau, Schlesien
  • Góra (Orzysz), Ort im Powiat Piski, Woiwodschaft Ermland-Masuren, bis 1938: Gurra, 1938 bis 1945 Gebürge, Kreis Johannisburg, Ostpreußen
  • Góra (Pobiedziska), Ort im Powiat Poznański, Woiwodschaft Großpolen, bis 1945: Gurten, Kreis Posen-West, Posen
  • Góra (Wejherowo), Ort im Powiat Wejherowski, Woiwodschaft Pommern, bis 1942: Gohra, 1942–1943 Bergen, 1943–1945 Rhedaberg, Kreis Neustadt, Westpreußen

Orte in Kroatien:


Gora bezeichnet ferner:


Gora oder Góra ist der Familienname folgender Personen:


Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.