Windhoek-Goreangab

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Goreangab)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Windhoek-Goreangab
Koordinaten 22° 31′ S, 17° 1′ OKoordinaten: 22° 31′ S, 17° 1′ O
Lage
Basisdaten
Staat Namibia

Region

Khomas
Stadtteil von Windhoek
Wahlkreis Samora Machel
Einwohner 18.000 (2010)
Telefonvorwahl (+264) 61
Karte von Gorangab im Stadtgebiet von Windhoek
Karte von Gorangab im Stadtgebiet von Windhoek
Goreangab-Damm

Goreangab ist eine Vorstadt von Windhoek, der Hauptstadt Namibias. Goreangab ist eine ehemalige schwarzer Wohnort und liegt im Nordwesten der Stadt, unmittelbar nördlich des namensgebenden Goreangab-Damms und -Stausees. Der Stadtteil entwickelte sich seit der Unabhängigkeit Namibias stark und hat sich über seine eigentlichen Grenzen hinaus Richtung Westen stark ausgedehnt. Der Stadtteil hat 18.000 Einwohner.[1]

Seit Mitte 2009 planen Investoren den Bau einer Waterfront am Goreangab-Damm. Diese soll Restaurants, Geschäfte, Schulen und Ärzte beheimaten.[2] Zudem gibt es im Stadtteil seit einigen Jahren das Hilfsprojekt Penduka mit Vorführungen für Touristen, Restaurant und Souvenirladen.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bauland in Windhoek bleibt knapp – Stadterweiterung ist „Utopie“, Allgemeine Zeitung, 10. August 2010
  2. Goreangab 'Waterfront' Project Not Well Received, The Namibian, 25. März 2010

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]