Gorje

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gorje
Göriach
Wappen von Gorje Karte von Slowenien, Position von Gorje hervorgehoben
Basisdaten
Staat Slowenien
Historische Region Oberkrain / Gorenjska
Statistische Region Gorenjska (Oberkrain)
Koordinaten 46° 23′ N, 14° 4′ OKoordinaten: 46° 22′ 48″ N, 14° 4′ 6″ O
Höhe 597 m. i. J.
Fläche 119,2 km²
Einwohner 2.908 (2008)
Bevölkerungsdichte 24 Einwohner je km²
Postleitzahl 4247
Kfz-Kennzeichen KR
Struktur und Verwaltung
Bürgermeister: Peter Torkar
Webpräsenz

Gorje (deutsch: Göriach) ist eine Gemeinde in der Region Gorenjska in Slowenien.

Lage und Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der aus 12 Ortschaften bestehenden Gesamtgemeinde leben 8521 Menschen. Der Hauptort Zgornje Gorje hat allein 2917 Einwohner und liegt auf 597 Metern, westlich von Bled (deutsch: Veldes).

Ortsteile[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Grabče (deutsch: Grabtschach)
  • Krnica (deutsch: Kernitz)
  • Mevkuž (deutsch: Menkusch)
  • Perniki (deutsch: Pernike)
  • Podhom (deutsch: Buchheim)
  • Poljšica pri Gorjah (deutsch: Pogelschitz)
  • Radovna (deutsch: Rothwein)
  • Spodnje Gorje (deutsch: Unter Göriach)
  • Spodnje Laze (deutsch: Unter Laase)
  • Višelnica (deutsch: Wischelnitz)
  • Zgornje Gorje (deutsch: Ober Göriach)
  • Zgornje Laze (deutsch: Ober Laase)

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde entstand Mitte Dezember 2006. Bis dahin war sie in die Gemeinde Bled eingegliedert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zgornje Gorje (Ober Göriach)