Gorna Belica

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gorna Belica
Горна Белица
Belica e sipërme
Gorna Belica führt kein Wappen
Gorna Belica (Nordmazedonien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Region: Südwesten
Gemeinde: Struga
Koordinaten: 41° 13′ N, 20° 33′ OKoordinaten: 41° 13′ 24″ N, 20° 33′ 21″ O
Höhe: 1350 m. i. J.
Einwohner: 1 (2002)
Telefonvorwahl: (+389) 046
Postleitzahl: 6330
Kfz-Kennzeichen: SU
Ansicht auf Gorna Belica mit erkennbarem Ufer des Ohridsees im Hintergrund

Gorna Belica (mazedonisch Горна Белица, albanisch Belica e Sipërme oder Belicë e Sipërme, aromunisch Beala di Supra; zu Deutsch „Oberes Belica“) ist ein Ort im Südwesten Nordmazedoniens, rund zwölf Kilometer nordwestlich des Gemeindehauptorts Struga entfernt. Das Dorf hat nur eine mazedonische Einwohnerin, jedoch über 140 Haushalte. Dieser Unterschied ist den vielen Berghäusern zu verdanken, die im Winter von Touristen aus der Region aber auch aus anderen Teilen des Landes gebucht werden. Der Ort ist über kurvenreiche Straßen entweder von Vevčani, Oktisi oder Višni erreichbar.

Gorna Belica ist ein beliebter Winterferienort und liegt am Osthang des Jablanica-Gebirges.

Früher lebte im Ort eine aromunische Minderheit, die jedoch seit langem entweder ins tiefer gelegene Dolna Belica oder in die benachbarte Stadt Struga ausgewandert ist.