Gouvernement Sousse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
سوسة

Sousse
LibyenAlgerienGouvernement TunisGouvernement ArianaGouvernement Ben ArousGouvernement ManoubaGouvernement NabeulGouvernement MonastirGouvernement SousseGouvernement BizertaGouvernement BejaGouvernement MahdiaGouvernement SfaxGouvernement GabèsGouvernement MedenineGouvernement TataouineGouvernement KebiliGouvernement TozeurGouvernement GafsaSidi BouzidGouvernement KasserineGouvernement KefGouvernement JendoubaGouvernement ZaghouanGouvernement SilianaGouvernement KairouanLage
Über dieses Bild
Basisdaten
Staat Tunesien
Hauptstadt Sousse
Fläche 2669 km²
Einwohner 622.100 (2011)
Dichte 233 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 TN-51

Koordinaten: 35° 49′ N, 10° 38′ O

Das Gouvernement Sousse (arabisch ولاية سوسة, DMG Wilāya Sūsa) ist eines von 24 Gouvernements in Tunesien. Es liegt im Nordwesten des Landes an der Mittelmeerküste und bedeckt eine Fläche von 2.669 km². Die Nachbargouvernements sind Nabeul im Norden, Zaghouan im Nordwesten, Kairouan im Südwesten und Gouvernement Monastir im Südosten. Vom Gouvernement Mahdia im Süden wird Sousse durch einen See getrennt. Die Einwohnerzahl liegt bei 622.100.[1] Die Hauptstadt des Gouvernements heißt ebenfalls Sousse.

Verwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gouvernement Sousse ist in 16 Delegationen aufgeteilt:

Délégation Bevölkerung 2004
Akouda 25.717
Bouficha 23.581
Enfidha 43.426
Hammam Sousse 34.685
Hergla 7.913
Kalaâ Kebira 51.196
Kalâa Sghira 27.726
Kondar 11.636
M’saken 85.380
Sidi Bou Ali 17.606
Sidi El Héni 11.614
Sousse Jawhara 62.663
Sousse Medina 29.680
Sousse Riadh 65.333
Sousse Sidi Abdelhamid 46.257
Zaouit-Ksibat Thrayett 19.217
Quelle : Institut national de la statistique[2]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Landwirtschaft sind 153.000 Menschen beschäftigt. Wichtigstes Produktionsgut ist Getreide (230.000 t/Jahr), gefolgt von Olivenöl (60.000 t) und Gemüse, vor allem Tomaten (54.000 t). In der Industrie, vor allem der Textilindustrie, sind ca. 44.500 Personen angestellt. Industrieflächen sind für 226 ha bereitgestellt. Die Dienstleistungsbranche stellt in 115 Hotels etwa 40.000 Betten zur Verfügung. (Alle Zahlen von 2004.)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Institut National de la Statistique - Tunisie: Répartition de la population par gouvernorat (Memento des Originals vom 29. November 2006 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ins.nat.tn
  2. Recensement de 2004 (Institut national de la statistique) (Memento des Originals vom 5. August 2009 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ins.nat.tn