Gouvernement al-Hudaida

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
al-Hudaida  – ‏الحديدة
Hauptstadt al-Hudaida
Einwohner 2.687.674 (Stand 2012)
Fläche 17.509 km²
Bevölkerungsdichte 153,5 Einwohner je km²
Geografische Lage 15° N, 43° O14.76666666666743.25Koordinaten: 15° N, 43° O
Karte
Dschibuti Eritrea Äthiopien Somalia Saudi-Arabien Oman Gouvernement Hadramaut Sanaa Gouvernement al-Mahwit Gouvernement Raima Gouvernement Adan Gouvernement ad-Dali' Gouvernement Ibb Gouvernement ʿAmrān Gouvernement Haddscha Gouvernement Dhamar Gouvernement Ta'izz Gouvernement al-Baida' Gouvernement Lahidsch Gouvernement al-Hudaida Gouvernement Sanaa Gouvernement Ma'rib Gouvernement Abyan Gouvernement Sa'da Gouvernement al-Dschauf Gouvernement Schabwa Gouvernement Hadramaut Gouvernement al-MahraDas Gouvernement al-Hudaida in Jemen
Über dieses Bild

al-Hudaida (arabisch ‏الحديدة‎, DMG al-Ḥudaida) ist eines der 21 Gouvernements des Jemen. Es liegt im Westen des Landes an der Küste des Roten Meeres.

al-Hudaida hat eine Fläche von 17.509 km² und ca. 2.687.674 Einwohner. Das ergibt eine Bevölkerungsdichte von 153,5 Einwohnern pro km².

Die Hanisch-Inseln im Roten Meer gehören zum Gouvernement. Insbesondere die südlichen Inseln bilden die südlichste Landmasse des Gouvernements.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten]

Das Gouvernement al-Hudaida gliedert sich in 26 Distrikte. [1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tabelle der Distrikte (englisch) Tabelle der Distrikte (arabisch ‏‎) Karte der Distrikte (arabisch ‏‎)