Gouville-sur-Mer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gouville-sur-Mer
Wappen von Gouville-sur-Mer
Gouville-sur-Mer (Frankreich)
Gouville-sur-Mer
Gemeinde Gouville sur Mer
Region Normandie
Département Manche
Arrondissement Coutances
Koordinaten 49° 6′ N, 1° 35′ WKoordinaten: 49° 6′ N, 1° 35′ W
Postleitzahl 50560
ehemaliger INSEE-Code 50215
Eingemeindung 1. Januar 2016
Status Commune déléguée

ehem. Rathaus von Gouville-sur-Mer

Gouville-sur-Mer ist eine Ortschaft und eine ehemalige französische Gemeinde mit 2.013 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015) im Département Manche in der Region Normandie. Sie gehörte zum Arrondissement Coutances und zum Kanton Saint-Malo-de-la-Lande.

Gouville-sur-Mer wurde mit Wirkung vom 1. Januar 2016 mit der früheren Gemeinden Boisroger zur Commune nouvelle Gouville sur Mer (Schreibweise ohne Bindestriche) zusammengeschlossen und übt in der neuen Gemeinde den Status einer Commune déléguée aus.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt an der Atlantikküste auf der Halbinsel Cotentin, etwa 35 Kilometer westlich von Saint-Lô und elf Kilometer nordwestlich von Coutances. Umgeben wird Gouville sur Mer von den Nachbarorten Anneville-sur-Mer im Norden, Geffosses im Nordosten, Montsurvant im Osten, Brainville im Südosten sowie Blainville-sur-Mer im Süden.

Bevölkerungsentwicklung der ehemaligen Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2015
Einwohner 1.036 1.007 1.071 1.174 1.324 1.686 1.994 2.013

Quelle: INSEE[1]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Malo aus dem 14. Jahrhundert, Monument historique
  • Kirche von Linverville
  • Kirche von Montcarville aus dem 16. Jahrhundert, Interieur ist als Monument historique eingetragen
  • Leuchtturm von Sénéquet
  • Mühle von Gouville

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gouville-sur-Mer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Institut national de la statistique et des études économiques Résultats du recensement de la population – 2012- Gouville. recensement.insee.fr/. Abgerufen am 17. Mai 2015.@1@2Vorlage:Toter Link/www.recensement.insee.fr (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.