Grünental (Namibia)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grünental (Namibia) (Namibia)
Grünental
Grünental
Position von Grünental

Grünental ist ein Haltepunkt in Namibia an der Bahnstrecke Windhoek–Gobabis. Er liegt auf der gleichnamigen Farm.[1][2] Der Haltepunkt wurde 1929 in Betrieb genommen.[3] Die Bahnstrecke ist für Gütertransporte in Betrieb. Züge halten in Grünental aber keine mehr, weil der Personenverkehr auf dieser Strecke eingestellt ist. Parallel zur Bahn verläuft die Nationalstraße B6 durch die Farm. Die B6 ist Teil der Trans-Kalahari-Highway und führt von der 140 km westlich gelegenen Hauptstadt Windhoek durch Gobabis bis zum Grenzübergang Buitepos nach Botswana.

Von Nordwesten nach Südosten fließt der Weiße Nossob durch Grünental. Das Rivier erreicht Grünental nur noch sporadisch, da es 50 km flussaufwärts im Otjivero-Haupt- und -Nebendamm gestaut wird.[4] Die nächsten Orte zu Grünental sind das 8 km östlich gelegene Witvlei und die 58 km östlich gelegene Stadt Gobabis. Grünental liegt auf 1470 m.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Grünental (Namibia) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Namibia Travel Map. Kunth-Verlag, München 2017, ISBN 978-3-95504-578-4.
  2. Siehe Google Maps Grünental Namibia
  3. Siehe: Bahnstrecke Windhoek–Gobabis
  4. Bild von Otjivero-Haupt und -Nebendamm Icon (80018) - The Noun Project.svg

Koordinaten: 22° 23′ 55,7″ S, 18° 24′ 48,9″ O