Graça

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Graça
Wappen Karte
Wappen von Graça
Graça (Portugal)
Graça
Basisdaten
Region: Lisboa
Unterregion: Grande Lisboa
Distrikt: Lissabon
Concelho: Lisboa
Koordinaten: 38° 43′ N, 9° 8′ WKoordinaten: 38° 43′ N, 9° 8′ W
Einwohner: 5409 (Stand: 30. Juni 2011)[1]
Fläche: 35 ha (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 15.454 Einwohner pro km²
Postleitzahl: 1170-196

Graça ist ein Stadtteil und eine ehemalige portugiesische Gemeinde (Freguesia) im 1. Bairro der Hauptstadt Lissabon, auf einem Hügel etwas nordöstlich des Castelo de São Jorge gelegen.

In Folge der Neustrukturierung der portugiesischen Kommunalverwaltung gehört das Gebiet seit den Kommunalwahlen 2013 vollständig zur neugeschaffenen Gemeinde São Vicente.

Bis zur Gemeindereform war Graça umgeben von den Nachbargemeinden Anjos, Penha de França, Santa Engrácia, São Vicente de Fora und Santiago. In der 0,35 km² großen Gemeinde wohnten zuletzt 5409 Einwohner (Stand 30. Juni 2011).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  2. Übersicht über Code-Zuordnungen von Freguesias auf epp.eurostat.ec.europa.eu