Grab von John Ludwig

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grab von John Ludwig
Nationales Denkmal in Namibia Flag of Namibia.svg
Denkmaltyp Grabstätten: Gräber: Sonstige
Lage Ludwigsdorf, Windhoek
Geographische Koordinaten: 22° 33′ 59,6″ S, 17° 6′ 35,3″ OKoordinaten: 22° 33′ 59,6″ S, 17° 6′ 35,3″ O
Grab von John Ludwig (Namibia)
Red pog.svg
Entstehung 1913
Anerkennung
durch den Rat für Nationales Erbe
1. Mai 1967
Aberkennung
Trägerschaft städtisch
Website NHC Namibia

Der Grab von John Ludwig (englisch Grave of John Ludwig) ist ein Grabmal in Windhoek in der Region Khomas in Namibia. Das Grab von John Ludwig ist seit dem 1. Mai 1967 ein Nationales Denkmal Namibias.[1]

Der Komplex beherbergt das Grab von John Ludwig in einem Mausoleum sowie Gräber von zahlreichen weiteren Personen der deutschen Vergangenheit im heutigen Namibia. John Ludwig kam 1892 aus Deutschland nach Deutsch-Südwestafrika und ließ sich als Kleinbauer in Windhoek nieder. Er bewirtschaftete das Restaurant Ludwigslust. Er galt als wichtige Person des öffentlichen Lebens in der Stadt. Als erste Person wurde er auf dem kleinen Friedhof am 1. März 1913 beigesetzt.[1]

Nach Ludwig ist die Windhoeker Vorstadt Ludwigsdorf benannt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b 039/1967 Grave of John Ludwig. National Heritage Council. Abgerufen am 31. Oktober 2017.