Graham Clark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Graham Clark (* 1941 in Lancashire, England) ist ein englischer Opernsänger (Tenor).

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Clark studierte an der Kirkham Grammar School, am Loughborough College of Education und an der Loughborough University. Nach einigen Berufsjahren als Lehrer begann er zu singen.

Clark ist hauptsächlich für Partien im Fach des Charaktertenors bekannt: Loge (Das Rheingold), Mime (Siegfried) und der Hauptmann (Wozzeck). Er sang am Royal Opera House Covent Garden, an der English National Opera, beim Glyndebourne Festival, an der Metropolitan Opera New York und bei den Bayreuther Festspielen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]