Grammy Award for Best Rock Performance

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Grammy Award for Best Rock Performance, auf Deutsch „Grammy-Award für die beste Rock-Darbietung“, ist ein Musikpreis, der seit 2012 bei den jährlich stattfindenden Grammy Awards verliehen wird. Der Preis geht an Künstler für neue Gesangs- oder Instrumentalsoli sowie Duett- oder Band-Darbietungen aus dem Bereich der Rockmusik.

Zum Grammy Award for Best Rock Performance wurden die bis 2011 verliehenen Grammys für Best Rock Instrumental Performance, Best Rock Performance By A Duo Or Group With Vocals und Best Solo Rock Vocal Performance zusammengelegt.[1]

Gewinner und nominierte Künstler[Bearbeiten]

Jahr Künstler / Band Nationalität Werk Weitere nominierte Künstler Bilder
der Künstler
2012
12. Februar 2012
Foo Fighters Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Walk Foo Fighters, 2009
2013
10. Februar 2013[2][3]
The Black Keys Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Lonely Boy The Black Keys, 2011
2014
26. Januar 2014
Imagine Dragons Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Radioactive Imagine Dragons, 2012

Belege[Bearbeiten]

  1. Awards Category Comparison Chart (PDF; 80 kB) National Academy of Recording Arts and Sciences. Abgerufen am 8. April 2011.
  2. Dan Auerbach, Fun., Jay-Z, Mumford & Sons, Frank Ocean, Kanye West Lead 55th GRAMMY Nominations, Pressemitteilung der Recording Academy, 5. Dezember 2012.
  3. 55th Annual GRAMMY Awards Nominees. Auf: grammy.com, abgerufen am 6. Dezember 2012 (englisch).
  4. 2014 Nominees

Weblinks[Bearbeiten]