Grand Central Water Tower Midrand

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grand Central Water Tower
Grand Central Water Tower
Grand Central Water Tower, Midrand, Gauteng
Daten
Baujahr/Bauzeit: 1997
Architekt: GAPP Architects
Turmhöhe: 40 m
Behälterart: umgekehrt kegelförmiger Behälter aus Beton
Behältervolumen: 6.500 m³[1]
Betriebszustand: in Betrieb, Stand Dezember 2014[1]
Ursprüngliche Nutzung: Wasserversorgung

Der Grand Central Water Tower Midrand nahe Johannesburg in Südafrika ist sowohl von der Bauweise als Betonbehälter in Form eines auf der Spitze stehenden Kegels als auch vom Behältervolumen mit 6.500 m³ eine herausragende Erscheinung unter den Wassertürmen. Er wurde 1997 gebaut und steht nahe dem Flughafen von Midrand in Südafrika.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Christina Muwanga: South Africa: a guide to recent architecture. Ellipsis, London 1998, ISBN 1899858563, S. 216–217.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Eintrag bei Structurae, abgerufen am 7. Dezember 2014

Koordinaten: 25° 59′ 37,4″ S, 28° 8′ 19,5″ O