Grand Prix des Amériques

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt einen Radsportwettbewerb. Grand Prix des Amériques ist auch die französische Bezeichnung des Grand Prix of the Americas, des Hauptpreises des World Film Festivals.

Der Grand Prix des Amériques war ein Eintagesradrennen, das in Kanada von 1988 bis 1992 ausgetragen wurde. Die letzte Austragung fand dabei unter dem Namen Grand Prix Téléglobe statt. Es war Bestandteil des Rad-Weltcups.

Sieger[1][Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grand Prix des Amériques[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grand Prix Téléglobe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. radsportseiten.net: Resultate GP America abgerufen am 21. Juni 2008